Spielvorschau

News

Jugend10.01.2023

C-Jugend-Turnier


Vergangenen Samstag waren wir zu Gast beim C-Jugend-Turnier in Zwiefalten. Die 2. Mannschaft zeigte in weiten Teilen einen klasse Auftritt, war aber was die Chancenverwertung angeht meist vom Pech verfolgt, entweder war es der Pfosten, der Torwart oder das Bein eines Verteidigers das uns im Weg stand. Somit kamen in der Gruppenphase zwei Niederlagen und zwei Unentschieden zu Stande. Im Platzierungsspiel gingen uns dann leider etwas die Kräfte flöten, weshalb wir am Ende den 8. Platz belegten.

Die erste Mannschaft startete glücklich ins Turnier. Im ersten Spiel bekamen wir es direkt mit dem Gastgeber zu tun, der gewillt war das eigene Turnier zu gewinnen - genau so spielten sie auch auf. Jedoch gelang uns sprichwörtlich in letzter Sekunde durch eine schnell ausgeführte Ecke der viel umjubelte 3:2 Siegtreffer. Die folgenden Gegner hatten wir jeweils über die komplette Spielzeit im Griff und spielten uns in einen wahren Rausch, der in einem 7:0 über die SGM Engstingen endete. Somit waren wir ohne Punktverlust fürs Finale qualifiziert, wo die ebenfalls ungeschlagene SGM Bremelau auf uns wartete. Es entwickelte sich überraschenderweise ein Spiel auf ein Tor. Die Gegner aus Bremelau standen über die komplette Spielzeit hinten drin und unternahmen kaum etwas um unserem Torhüter gefährlich zu werden. Man merkte ihnen an das es ihnen nur darum ging sich ins 9-Meter-Schießen zu retten. So kam es wie es kommen musste, es gipfelte in genau diesem, welches wir aber am Ende dank eiskalter Schützen gewinnen konnten. Somit standen wir völlig verdient als Turniersieger fest.






Bambini-Turnier


Letzten Sonntag zeigten unsere jüngstern KickerInnen ihr Können beim Bambini-Turnier in Gammertingen. Unsere beiden gemeldeten Mannschaften haben super gespielt und zum Schluss wurden alle unsere Kicker mit einer Goldmedaille belohnt. Weiter so!


FVV

Weihnachtsgruß22.12.2022

Liebe Mitglieder, Funktionäre und Unterstützer,

ein weiteres, ereignisreiches Jahr, das uns als Verein, mit seinen ehrenamtlich-Tätigen sehr gefordert hat, neigt sich dem Ende zu.

Auch im Jahr 2022 haben wir es geschafft vielen Menschen ein sportliches Angebot zu ermöglichen. Dies ist nicht selbstverständlich. Daher bedankt sich die Vorstandschaft des FV Veringenstadt besonders bei:

allen Ehrenamtlichen, die einen Beitrag für die Vereinsarbeit geleistet haben,
den Ausschussmitgliedern für die tolle Mitarbeit im Verein,
allen Abteilungs- und Übungsleitern, den Trainern und den Helfern, für die unzähligen ehrenamtlichen Einsatzstunden,
allen aktiven und passiven Mitgliedern, die unserem Verein die Treue halten,
allen Spendern und Firmen, die unseren Verein finanziell und materiell unterstützen.



Wir wünschen allen eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr.

Eure Vorstandschaft


FVV

Adventszauber12.12.2022


4. Veringer Adventszauber





Nach zwei Jahren Corona-Pause konnten wir am vergangenen Samstag endlich wieder unseren Adventszauber im Engelhof feiern. Um 16.30 Uhr eröffneten die Kinder der Kindertagesstätte Veringenstadt das Programm unseres Weihnachtsmarktes. Im Anschluss zeigten die Grundschüler ihr musikalisches Können. Der Nikolaus belohnte danach alle Kinder mit einer kleinen Nikolaustüte. Die Stadtkapelle trug mit ihren musikalischen Beiträgen zu einem tollen weihnachtlichen Flair bei. Auch kulinarisch war für jeden etwas dabei: leckere Schupfnudeln, Wurst, Pommes und Gulaschsuppe. Süße Leckereien gab's beim Schulförderverein und bei den Jugendgruppen aus Veringenstadt und Veringendorf. Kunst, Handwerk sowie Selbstgebasteltes und Gebackenes boten der Kindergarten, die Flüchtlingshilfegruppe, sowie Melanie Alic und Sabrina Rukwid an. Bei unserer Verlosung konnten sich wieder viele Besucher über tolle Preise freuen. Alle Gewinner, die bei der Verlosung nicht mehr da waren, werden wir selbstverständlich in den nächsten Tagen informieren.

Bedanken möchten wir uns bei

- allen Vereinen, die uns ihr Equipment und Ihre Hilfe angeboten haben
- den einheimischen Unternehmern für Ihre Unterstützung und Mithilfe
- allen Sponsoren, die unsere Tombola mit tollen Preisen bestückt haben
- allen, die beim Bühnenprogramm mitgewirkt haben
- allen Eltern aus Schule und Kindergarten, die uns beim Auf- und Abbau geholfen haben
- allen, die einen Marktstand betrieben haben
- allen fleißigen Helfern aus unseren eigenen Reihen, die uns so tatkräftig geholfen haben.

Nur gemeinsam konnten wir diese besondere Veranstaltung erfolgreich durchführen.

Zu guter Letzt möchten wir uns bei allen Besuchern bedanken. Toll, dass wieder so viele Gäste mit dabei waren. Nun wünschen wir allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2023.

Euer Fußballverein Veringenstadt





FVV

Aktive29.11.2022


Aktive

FV Veringenstadt 1:0 (1:0) TSV Mägerkingen


Die größte Überraschung gab es für unsere Spieler bereits vor dem Anpfiff. Unser treuer Fan und AH-Leiter "Fridl" überraschte uns alle mit unserer neuen, fahrbaren "Nordkurve" - siehe Bild anbei - auf der unsere Ultras schön zusammen stehen können. Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit, die unseren Spielern nochmal eine Portion Extramotivation gegeben hat.



Trotzdem begann das Spiel für uns mit einem absoluten Schock. Noch in der ersten Spielminute spielten die Gäste ihren Stürmer gut frei und dieser war allein auf dem Weg Richtung unseres Tores und wurde dabei unsanft von unserem Torhüter Noah Stauß gebremst. Die Folge war die rote Karte für Noah. Wir waren also nun 89 Minuten in Unterzahl und unser Ersatztorhüter Markus Steinhart musste, nach bereits 90 gespielten Minuten in der zweiten Mannschaft, statt zum Duschen zu gehen erneut ins Tor stehen. Den daraus resultierenden Freistoß konnte Markus direkt gut parieren. Was zu diesem Zeitpunkt keiner dachte, war, das es der letzte Ball in diesem Spiel sein wird, der auf sein Tor kommt. Unsere Mannschaft stand sofort wieder stabil in der Defensive und ließ den Gästen überhaupt keinen Raum. Man spürte zu keinem Zeitpunkt, dass die Gäste ein Mann mehr auf dem Feld stehen hatten. Lange dümpelte das Spiel ohne nennenswerte Chance vor sich hin. Drei Minuten vor der Pause war es ein Freistoß von Inan Saganci, der verlängert wurde und bei Okan Coskun landete, der trocken zum 1:0 verwandelte. Kurz vor dem Pausenpfiff hatten die Gäste ihre dickste Chance auf ein Tor, doch der Gästestürmer verpasste freistehend aus vier, fünf Metern den Ausgleich. So gingen wir mit einer Führung in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Mägerkingen erspielte sich zwar mehr Feldvorteile, doch ihre Angriffe waren selten gefährlich, da unsere Defensive nach wie vor wie eine Festung stand und die Abschlüsse flogen alle am Tor vorbei. Auf der anderen Seite konnten wir immer wieder gefährliche Nadelstiche über Konter und Standards setzen. Die größte Chance zum 2:0 hatte Florian Höcklen dessen Schuss abgelenkt wurde und an der Latte landete. Mägerkingen wechselte immer offensiver und versuchte uns in unserer Hälfte festzunageln, doch an diesem Tag war kein Durchkommen. So landeten wir am Ende den dritten Sieg in dieser Saison, die alle zu null erreicht wurden. Damit verabschieden wir uns mit drei Siegen aus den letzten fünf Spielen in die Winterpause, was zeigt, dass die Mannschaft immer mehr in Fahrt gekommen ist. Schade, dass diese Form von der Winterpause unterbrochen wird. Wir werden aber alles daran setzen genauso gut ins neue Kalenderjahr zu starten.

Die Aktiven bedanken sich bei allen, die uns in der Hinrunde so treu und zahlreich bei allen Heim- und Auswärtsspielen unterstützt haben und freuen sich, alle Fans im neuen Jahr wieder in der Nordkurve begrüßen zu können. Ganz besonders bedanken wollen wir uns bei Kai Adomeith, der uns in vielen Spielen als Schiedsrichter bei den Spielen der Zweiten ausgeholfen hat. Ganz sicher keine Selbstverständlichkeit und daher ein dickes Danke. Ohne ihn wären viele Spiele nicht möglich gewesen. Wir wünschen allen treuen Fans eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns, wenn wir mit euch noch bei einem Glühwein auf unserem Adventszauber am 10.12. im Engelhof auf dieses wirklich erfolgreiche Jahr anstoßen können. 

FV V: Stauß Noah - Kocot Dennis, Heberle Christian, Holzmann Jannik (C), Sontheim Georg - Coskun Okan, Saganci Inan, Reiser Lukas, Höcklen Florian - Stauß Elias, Reiser Jonas

Bank: Steinhart Markus, Branz Finn, Hein Georg, Mayer Timo

Reserve: 1:2 (0:2)

FVV

Adventszauber22.11.2022



FVV

Aktive21.11.2022


Aktive

FV Veringenstadt 1:2 (1:2) SGM Altshausen/Ebenweiler II



Zwei völlig unterschiedliche Gesichter zeigte unsere Mannschaft am vergangenen Sonntag. Die Anfangsphase war geprägt von Fehlern und Nervosität im Spielaufbau und so konnte die Gäste früh mit 2:0 in Führung gehen, ohne wirklich besser gespielt zu haben. Mit dem Anschlusstreffer von Elias Stauß änderte sich unser Spiel und wir waren fortan dominant, schafften es aber nicht uns zwingende Torchance zu erspielen. So gestaltete sich auch die zweite Halbzeit. Viel Ballbesitz und wenig Torgefahr. Das vermeintliche 2:2 durch Nikita Denninger wurde vom Schiedsrichter wegen einer Abseitsstellung zurück genommen, welche sehr zweifelhaft war. Bis in die Schlusssekunde versuchte unsere Mannschaft alles um zumindest noch einen verdienten Punkt daheim zu behalten, doch es sollte nicht klappen. So stand man am Ende trotz eines, mit Ausnahme der ersten halben Stunde, guten Spiels ohne Punkte da. Erfreulich für uns war das Debüt unseres Jugendspielers Finn Branz in der ersten Mannschaft. Wir freuen uns das er nun zum Kreis der Aktiven gehört und wünschen ihm viel Erfolg auf diesem Weg.

FV V: Steinhart Markus - Kocot Dennis, Hein Georg, Holzmann Jannik (C), Heberle Christian - Denninger Nikita, Saganci Inan, Reiser Lukas, Höcklen Florian - Stauß Elias, Sontheim Georg

Bank: Incearap Aziz, Reiser Jonas, Lentes Joshua, Branz Finn



Das Spiel der Reserve mussten wir leider personalbedingt absagen und ging somit mit 0:3 an die Gäste.



Vorschau:

Sonntag, 27.11.2022, 14:30 Uhr


FV Veringenstadt - TSV Mägerkingen

Reserve 12:45 Uhr

Zum letzten Spiel des Kalenderjahres empfangen wir den TSV Mägerkingen. Nach der deutlichen Niederlage im Hinrundenspiel sind unsere Aktiven auf Revanche aus und wollen den Dreier in Veringenstadt behalten. Es wäre ein guter Abschluss eines durchaus erfolgreichen Kalenderjahres des FV V. Wir würden uns sehr freuen wenn unsere treuen Zuschauer uns noch einmal zahlreich unterstützen würden, ehe wir uns in die Winterpause verabschieden.




FVV

Altpapiersammlung14.11.2022


Altpapiersammlung


Am 3. Dezember 2022 findet unsere nächste Altpapiersammlung in Veringenstadt statt. Durch das Sammeln von Altpapier können wir unsere Vereinskasse aufbessern. Dieser Erlös nutzen wir, um im Trainings- und Spielbetrieb optimal ausgestattet zu sein z. B. durch ausreichend Bälle, Hüttchen oder Leibchen, auch können Schiedsrichtergebühren oder Startgelder für Turniere gedeckt werden. Jedes gesammelte Kilogramm Altpapier gibt uns die Möglichkeit, weiter gut aufgestellt zu sein. Wir freuen uns, wenn auch Sie unseren Verein unterstützen und bei unserer Altpapiersammlung mitmachen! Legen Sie einfach Ihr Altpapier bis 9 Uhr gebündelt oder in Kartons vor Ihre Tür - vielen Dank!


FVV

Aktive14.11.2022

Aktive

FC Mengen II 5:1 (5:0) FV Veringenstadt


Die erste Halbzeit war getreu dem Motto "heute geht alles" bei den Gastgebern. Sechsmal tauchten sie vor unserem Tor auf und fünfmal zappelte der Ball im Netz. Auf der anderen Seite hatten wir beim Stand von 1:0 zwei gute Chancen. Ein Distanzschuss von Aziz landete an der Latte und einmal konnte der Heimtorwart gut gegen Nikita abwehren. Unter Mithilfe unserer Defensive gingen die Hausherren mit einer 5:0-Führung in die Halbzeitpause. Das sie in Führung lagen war sicherlich mehr als verdient, doch die Höhe war durchaus etwas schmeichelhaft für den Aufstiegsaspiranten. Nach dem Seitenwechsel flachte die Partie völlig ab und wir konnten uns einige Konterchancen erarbeiten. Eine davon nutze Jonas Reiser zum Ehrentreffer. Danach passierte nicht mehr viel und so mussten wir die Heimreise mit einer deftigen Klatsche antreten. Nach den zwei Siegen zuvor hatte man sich etwas mehr erhofft, aber nun gilt es sich aufzurichten und die letzten beiden Spiele des Kalenderjahres, die beide daheim stattfinden, wieder positiver zu gestalten und im Idealfall sechs Punkte in Veringenstadt zu behalten.


FV V: Stauß Noah - Kocot Dennis, Hein Georg, Holzmann Jannik (C), Heberle Christian - Denninger Nikita, Incearap Aziz, Saganci Inan, Höcklen Florian - Stauß Elias, Reiser Lukas

Bank: Reiser Jonas, Sontheim Georg, Daringa David



Reserve: 7:0



Vorschau:



SAMSTAG!, 19.11.2022, 14:30 Uhr


FV Veringenstadt - SGM Altshausen/Ebenweiler II

Reserve: 12:45 Uhr




FVV

Adventszauber08.11.2022


Adventszauber




Am Samstag 10.12.2022 verwandelt der Fußballverein Veringenstadt den Engelhof von Veringenstadt wieder zu einem romantischen Weihnachtsmarkt. Bei Glühwein und leckeren Köstlichkeiten könnt Ihr Euch von der weihnachtlichen Stimmung verzaubern lassen. Mit etwas Glück gewinnt Ihr einen unserer Hauptpreise bei der Tombola. Kunst, Handwerk und verschiedene Leckereien gibt’s vom Schulförderverein und vom Kindergarten sowie von verschiedenen örtlichen Anbietern. Selbstverständlich schaut auch der Nikolaus vorbei. Wir freuen uns auf Euch!

FVV

Aktive08.11.2022


Aktive

FV Veringenstadt 2:0 (1:0) FC Krauchenwies/Hausen/Göggingen II


Von Beginn an spürte man unsere Mannschaft den Willen an, den drei Punkten aus der Vorwoche in Blochingen drei weitere folgen zu lassen. So gehörte die Anfangsphase uns und wir setzten den Gegner bereits in deren Hälfte stark unter Druck. Es dauerte jedoch bis zur 26. Minute ehe wir in Führung gehen konnten. Eine wunderschöne Flanke von Niktita Denninger wurde von Elias Stauß perfekt zum 1:0 verwertet. In den Folgeminuten bis zur Halbzeit wog das Spiel hin und her ohne das sich dabei eine Mannschaft klare Chancen erspielen konnte. Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Gäste das Heft des Handelns und schnürten uns mehr und mehr in unserer Hälfte ein. Doch zumeist stand unsere Defensive um unseren, nach langer Verletzungspause mit seinem Comeback, starken Spielführer Jannik Holzmann. Wenn der FC sich doch mal durchkombinieren konnte, dann scheiterten sie entweder an unserem stark spielenden Torhüter Noah Stauß oder an ihre Fahrlässigkeit bei der Chancenverwertung. Wir konnten uns nur noch über Kontersituationen aus der eigenen Hälfte befreien. Einer dieser Konter führte zu einem Eckball. Dieser kam gut getreten in den Strafraum und nach einem Kopfball war der Ball drin, doch der Schiedsrichter hatte bereits zuvor auf Foulspiel an unserem Stürmer entschieden und gab Elfmeter. Diesen konnte Lukas Reiser gewohnt sicher verwandeln. Nach einer gefühlt ewig andauernden Nachspielzeit, war es dann soweit, Wir konnten den zweiten Saisonsieg - erneut ohne Gegentor - einfahren. Viele der zahlreichen anwesenden Zuschauer gratulierten uns bereits zu dieser "Serie".


FV V: Stauß Noah - Kocot Dennis, Hein Georg, Holzmann Jannik (C), Heberle Christian - Denninger Nikita, Saganci Inan, Reiser Lukas, Höcklen Florian - Stauß Elias, Sontheim Georg

Bank: Incearap Aziz, Reiser Jonas, Lentes Joshua



Reserve: 1:5. Torschütze: Ahmed Abdullah. Leider verletzte sich bei diesem Spiel unser Spieler Zeljko Jelic schwer an der Hand. Wir wünschen ihm einen guten OP-Verlauf, eine schnelle Genesung und freuen uns ihn bald wieder auf dem Sportplatz begrüßen zu dürfen.



Vorschau:


Sonntag, 13.11.2022, 14:30 Uhr


FC Mengen II - FV Veringenstadt

Reserve: 12:45 Uhr




FVV

letzte Aktualisierung: 10.01.2023
Blitztabelle 1. Mannschaft:
P Mannschaft: S T P
1TSV Neufra 132934
2FC Mengen II 132430
3SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen II/FC Laiz II 121725
4SV Hoßkirch 13-219
5SGM FV Weithart/TSV Rulfingen 13118
6SV Herbertingen 12117
7TSV Mägerkingen 13-117
8SGM Altshausen/Ebenweiler II 13-717
9FC 1911 Krauchenwies/Hausen a.A./Göggingen II 12014
10SV Eintracht Seekirch 12-1511
11SV Ölkofen 13-1410
12FV Veringenstadt 12-1510
13FC Blochingen 13-189
Stand: 28.11.2022