Spielvorschau

News

Jugend07.08.2022

FV Veringenstadt nimmt an Fußball-Ferien-Freizeit der DFB-Stiftung Egidius
Braun teil




Auch im Jahr 2022 nehmen auf Einladung der DFB-Stiftung Egidius Braun 75 Fußballvereine mit rund 1.000 Jugendlichen und Betreuern an den Fußball-Ferien-Freizeiten teil. An sechs Standorten finden insgesamt 18 einwöchige Maßnahmen statt. Die Mannschaft der Jahrgänge 2007 bis 2009 vom
FV Veringenstadt wird vom 6. August bis zum 12. August in Edenkoben zu Gast sein. Die Einladung zur Teilnahme an einer Fußball-Ferien-Freizeit ist ein Dankeschön für das ehrenamtliche Engagement in den bundesdeutschen Fußballvereinen. Dabei steht nach Egidius Brauns Credo „Fußball – Mehr als ein 1:0!“ nicht nur das Thema „Fußball“ auf dem Programm. Vermittlung von Werten, Besuche in Kletterparks sowie den Stadien und Nachwuchsleistungszentren einzelner Bundesliga-Klubs stehen ebenso im Fokus wie Teambuilding-Angebote und Informationen zu ehrenamtlichem Engagement in den Fußballverbänden und -vereinen. Prominente Gäste aus der Welt des Fußballs vermitteln in Trainings und Gesprächen unvergessliche Eindrücke bei den Jugendlichen und ihren Betreuern.


Besondere Auszeichnung für den FV Veringenstadt

Dass der FV Veringenstadt aus einer Vielzahl von Bewerbungen den Zuschlag zur Teilnahme erhalten hat und somit die Kinder eine solch einmalige Veranstaltung erleben dürfen, ist Ausdruck besonderer Wertschätzung für das Engagement des Vereins. „Die Jugendarbeit von breitensportlich ausgerichteten Fußballvereinen,die sich durch eine besondere Integrationswirkung und Qualität auszeichnet, wird
durch die Teilnahme an den Fußball-Ferien-Freizeiten prämiert“, erklärt Stiftungsgeschäftsführer Tobias Wrzesinski. „Die Idee dazu stammt von Egidius Braun. Ihm war es ein besonderes Anliegen, dass gerade kleinere Klubs auf diese Weise bei ihrem Wirken unterstützt werden und Wertschätzung erfahren.“ Die DFB-Stiftung Egidius Braun trägt für alle teilnehmenden Mannschaften die Kosten für Unterbringung, Verpflegung und das Programm. Ebenso wird der Transfer organisiert und finanziert. Die jeweils siebentägigen Fußball-Ferien-Freizeiten werden durch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung geleitet. Die Veranstaltungen finden in den Sportschulen der DFB-Landesverbände in Bad Blankenburg, Grünberg, Hennef, Edenkoben, Malente und Schöneck (Karlsruhe) statt.


Übergabe eines Teilnahmegutescheins


Um der Auszeichnung des FV Veringenstadt einen besonderen Rahmen zu verleihen,
besuchte am 3. August Herr Müllerschön vom Württembergischen Fußballverband den FV Veringenstadt und übergab dem Vorstand des FV Veringenstadts einen Teilnahmegutschein im Wert von 10.000 €.



Fußball, Gesellschaft und Ehrenamt im Fokus

Die Freizeiten sind keine leistungssportorientierten Trainingslager. Vielmehr sind neben unterschiedlichen Fußball- und Freizeitangeboten auch pädagogische Elemente wesentliche Bestandteile. Durch Gast-Referenten werden Themenfelder wie etwa Anti-Diskriminierung, Suchtprävention, Toleranz, Umwelt und Wertevermittlung im sportlichen und gesellschaftlichen Leben aufgezeigt und mit den Jugendlichen besprochen. Dazu zählt auch das Programm #Denkanstoß, das mit Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration realisiert wird. In diesem Rahmen beschäftigen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit gesellschaftspolitisch relevanten Fragestellungen. Auch ehrenamtliche Tätigkeiten werden vorgestellt, um die Jugendlichen für ein Engagement zu begeistern. In diesem Jahr steht das Thema Schiedsrichter im Fokus.

FVV

Rocknacht01.08.2022

Rocknacht




Am vergangenen Freitag war es endlich soweit! Der Fußballverein Veringenstadt lud zur 3. Rocknacht auf den Sportplatz ein. Bei doch noch regenfreiem Wetter konnte der Vorstand Martin Stadler die zahlreichen Gäste aus der ganzen Umgebung begrüßen. Auf der Bühne in diesem Jahr: die Rock-Coverband NoWay. NoWay hat sich seit ihrem 20-jährigen Bestehen weit über ihre schwäbische Heimat hinaus zum Publikumsmagneten entwickelt. Mit Klassikern der Rock-Geschichte von den Siebzigern bis in die heutige Zeit heizte die Band so richtig ein – es wurde kräftig gerockt und mitgetanzt. Gutes Wetter, super Musik und leckere Speisen auf der Terrasse des Sportheims ließen diesen Abend zu einer super Sommerparty werden.

Bedanken möchten wir uns bei allen Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchführbar wäre – Danke an: Schmid-Haus GmbH, Lutz Ingenieure, Landesbank Kreissparkasse, Kastell Massivhaus, Schulz GmbH, Autohaus Friedrich, Bikepark Albstadt, Rukwid Holzbau, DämmTeam GmbH, Reifen Göggel, Volksbank Hohenzollern Balingen, Reiser AG, GSK Getränkefachmarkt, R. Bosch Transporte, infera Elektroheiztechnik GmbH, Agentur Windmüller, Steinhart Land- und Baumaschinen, Paulanerstube Sigmaringen, Bäckerei Sauter, Walz Verpackungen und Zoller Hof.

Außerdem bedanken wir uns bei allen, die uns in irgendeiner Art geholfen haben, diese Party zu organisieren und durchzuführen. DANKE auch an alle, die mit uns mitgefeiert haben. Wir freuen uns schon auf die nächste Rocknacht mit Euch im Sommer 2024!



FVV

Sportplatz19.07.2022


Sportplatzsanierung

Anfang dieser Woche wurden unsere durch die Jahre stark beanspruchten Fußballplätze professionell
saniert. Die Plätze wurden besandet, gelockert und gedüngt. Zur optimalen Regeneration der Plätze dürfen sie in den nächsten 10 Tagen nicht betreten werden. Den Trainingsbetrieb haben wir auf die umliegenden Gemeinden verlagert. Wir hoffen, dass wir ab August wieder auf einem super Rasenplatz kicken können.



FVV

Jugend18.07.2022


F-Jugend

Am Sonntag ging es bei heißem Wetter zum 2. Turnier in diesem Sommer nach Ölkofen. Die Hitze hatte wohl allen etwas zu schaffen gemacht und man konnte leider nicht an die Form von der Vorwoche anknüpfen. Letztendlich hat es aber allen Spaß gemacht und alle Spieler freuten sich über die Urkunde und die Medaille, die jeder bekommen hatte.



Stehend: Bastian, Colin, John, Henri, Trainer Markus
Sitzend: Nico, John, Leonhard

FVV

AH13.07.2022

AH-Pokalspiel


Am Samstag den 09.07.22 bestritt die AH des FV Veringenstadt sein zweites Pokalspiel in dieser Runde, gegen die AH des TSV Benzingen. Bei bestem Fußballwetter haben die zahlreichen Fans, ein packendes Spiel gesehen.

Veringenstadt ging zwar schon in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung, es blieb aber dennoch bis kurz vor Schluss spannend, da die Gäste bis zum 2:0 der Veringer, deren Abwehr immer wieder unter Druck setzen konnten und ihnen einiges abverlangt haben, um die "0" am Ende doch noch zu halten. Im Großen und Ganzen war es aber ein verdienter Sieg der Veringer, auch wegen der Anzahl der Chancen, welchen sie anschließend noch, mit der Gastmannschaft zusammen, gebührend gefeiert haben.

Die AH des FV Veringenstadt bleibt somit weiterhin, ungeschlagen und ohne Gegentor, Tabellenführer in der Pokalrunde des "AH-Verband Alb- Lauchert".

Tore schossen: Paul und Ivan

FVV

Jugend04.07.2022

Bambinis

Am Sonntag, 03.07.2022 machten sich unsere kleinsten KickerInnen auf den Weg nach Harthausen zum Bambini-Turnier. Bei herrlichem Sonnenschein spielten wir mit zwei Mannschaften. Alle Kinder haben super gekickt und es wurden einige Tore geschossen. Zur Belohnung erhielten alle SpielerInnen bei der Siegerehrungen einen Pokal.



Es spielten: Lorelei, Fiona, Johann, Nicklas, Moritz, Lennox, Paul, Nino und Theresa
Trainer: Leo und Martin

FVV

Aktive04.07.2022


Aktive

Nachtrag zum letzten Saisonspiel 2021/22


SV Bronnen 2:2 (0:2) FV Veringenstadt


Zum letzten Spiel der Saison führte uns die Reise zum bereits feststehenden Relegationsteilnehmer nach Bronnen. Aufgrund dieses bevorstehenden Spieles, schonten die Gastgeber einige Offensivkräfte und so konnte unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit das Spielgeschehen an sich reißen. So hatten wir auch die erste dicke Chance des Spiels, doch wir scheiterten gleich dreimal völlig freistehend am gegnerischen Torhüter. Nach rund einer Viertelstunde war es dann soweit. Ein super getretener Freistoß von Okan Coskun konnte vom Abwehrspieler des SVB nur noch ins eigene Tor geklärt werden konnte. Nur rund von fünf Minuten später gab es fast eine Kopie des Freistoß - erneut von Okan geschlagen - und der nur ein paar Sekunden zuvor eingewechselte Jonas Reiser, konnte mit seinem ersten Ballkontakt per wunderschönem Kopfball auf 0:2 erhöhen. Bis zur Halbzeitpause hatten wir noch die ein oder andere Chance das Ergebnis noch höher zu schrauben. Unmittelbar nach dem Seitenwechsel brachten die Hausherren vier frische Kräfte auf einen Schlag und schnürten uns nun komplett in unserer Hälfte ein. Jedoch stand unsere Defensive um Christian Heberle absolut sicher und wehrte alle Angriffe ab. So dauerte es bis zur 85. MInute ehe sich der SVB durchkombinieren und zum Anschluss treffen konnte. Unsere Mannschaft hing nun völlig in den Seilern und so fiel drei Minuten später der Ausgleich. Unter dem Strich ein gerechtes Unentschieden, das aufgrund der späten Tore etwas ärgerlich ausfiel. Trotzdem überwiegte der Stolz, da wir dem Tabellenzweiten auswärts einen Punkt abgerungen hatten und damit zum zehnten Mal in Folge ungeschlagen blieb, was der FVV nicht einmal in der Aufstiegssaison 2010/2011 geschafft hatte. Zudem gewann der SV Bronnen eine Woche später das Relegationsspiel und stieg somit in die Kreisliga A auf, wozu wir nochmals herzlich gratulieren, und damit unsere Leistung noch einmal stärker wirken ließ.

FV V: Stauß Noah - Holzmann Jannik (C), Heberle Christian, Grunwald Fabian - Incearap Aziz, Reiser Lukas, Saganci Inan, Coskun Okan, Mayer Timo - Stauß Elias, Sontheim Georg

Bank: Reiser Jonas, Gerger Stefan, Hein Georg


Abschied Orhan Coskun


Vergangenen Mittwoch machte sich eine Abordnung der Mannschaft auf in den Garten unseres Trainers Orhan Coskun. Im Gepäck hatten wir eine Kiste Bier und ein Abschiedsgeschenk, mit dem wir uns bei Orhan noch einmal für seine drei Jahre hervorragende Arbeit bedanken wollten. Wir freuen uns dich in Zukunft entspannt als Zuschauer bei unseren Spielen begrüßen zu können.



Vorschau neue Saison


Zur neuen Saison konnten wir mit Roman Kiertucki einen alten Bekannten als neuen Trainer präsentieren. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit. Zusätzlich haben alle Spieler zugesagt auch in der neuen Saison an Bord zu bleiben. Somit haben wir das erste Mal seit Jahren keinen Abgang zu verzeichnen. Als Verstärkung kommt der 19-jährige Nikita Denninger von Rot-Weiß Ebingen an die Lieshofstrasse. Die Vorbereitung beginnt am 08.07. mit dem ersten Training. Bisher stehen folgende Testspiele fest:

16.07. 16:00 Uhr    FV Veringenstadt - TSV Sigmaringendorf 2

31.07. 15:00 Uhr    SGM Gauselfingen/Hausen - FV Veringenstadt

FVV

AH-Pokalspiel02.07.2022

AH-Pokalspiel


Am Samstag 09.07.2022 findet um 17 Uhr das nächste Pokalspiel unserer AH-Mannschaft in Veringenstadt auf dem Sportplatz statt. Wir freuen uns auf viele Zuschauer!



FVV

Jugend02.07.2022


Fußball- Schnuppertraining in der Kita Deutstetten

Aufgrund der Kooperation zwischen Kita Veringenstadt und dem FV Veringenstadt fand ein Schnuppertraining auf der Trainingswiese vor dem Kindergarten statt.
Jugendleiter Fridolin Hospach stellte ein abwechslungsreiches Training zusammen, bei dem es neben fußballerischen Übungen auch um motorische Aufgaben ging. Vor allem stand wieder der Spaß am gemeinsamen Bewegen mit Ball im Vordergrund.


FVV

Rocknacht28.06.2022

Vorverkauf Rocknacht startet

Ab 1. Juli können die Karten für unsere Rocknacht am 29.07.22 im Vorverkauf für 10,00 Euro erworben werden. 

Verkaufsstellen:

Bäckerei Sauter in Veringenstadt
Sportheim Veringenstadt




FVV

letzte Aktualisierung: 07.08.2022
Blitztabelle 1. Mannschaft:
P Mannschaft: S T P
1FC 1911 Krauchenwies/Hausen a.A./Göggingen II 000
1FC Blochingen 000
1FC Mengen II 000
1FV Veringenstadt 000
1SGM Altshausen/Ebenweiler II 000
1SGM FV Weithart/TSV Rulfingen 000
1SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen II/FC Laiz II 000
1SV Eintracht Seekirch 000
1SV Herbertingen 000
1SV Hoßkirch 000
1SV Ölkofen 000
1TSV Mägerkingen 000
1TSV Neufra 000
Stand: 04.08.2022