Spielvorschau

News

Aktive/Jugend26.10.2020


Aktive

SV Bingen/Hitzkofen 4:0 (3:0) FV Veringenstadt

Eine verdiente Niederlage musste unsere erste Mannschaft beim Gastspiel in Bingen einstecken. Zu Beginn des Spiels half den Gastgeber allerdings der Schiedsrichter. Nach einem astreinen Tackling im Sechzehner bei dem ausschließlich der Ball gespielt wurde, entschied dieser zur Verwunderung aller auf dem Feld auf Strafstoß. Dieser wurde anschließend sicher verwandelt. In der Folge merkte man unsere Mannschaft etwas die Unsicherheit an und Bingen konnte das Spiel voll an sich reißen. So war das 2:0 gefühlt nur eine Frage der Zeit. Schade war das der Schiedsrichter diesem ein vorausgegangenes Foul- und Handspiel nicht sah und den Treffer zählen ließ. Das 3:0 entstand dann aus einem Abstimmungsfehler im Strafraum. Danach raffte sich unser Team auf und hielt besser dagegen. Zwar hatte die Heimmannschaft nach wie vor mehr vom Spiel, doch es gab kaum gefährliche Abschlüsse. Im zweiten Durchgang konnte man sich dann öfter mal aus der Umklammerung befreien und hatte auch die ein oder andere Chance auf den Anschluss. Einmal kamen die Gäste dann noch durch und konnten so den Endstand von 4:0 erzielen. Ein völlig verdienter Erfolg, der allerdings in der Höhe eindeutig durch den Schiedsrichter beeinflusst wurde.
FV V: Stauß Noah - Holzmann Jannik, Hein Georg, Gegner Patrick (C), Heberle Christian - Saganci Inan - Coskun Okan, Czopiak Fabian, Coskun Oktay, Bögle Martin - Höcklen Florian
Bank: Incearap Aziz, Grunwald Fabian, Incearap Enes
 


SV Bingen/Hitzkofen II 5:0 (1:0) FV Veringenstadt II

Bereits nach zwei gespielten Minuten lag unsere zweite Mannschaft zurück. Dennoch machte man es gegen den Tabellenführer anschließend sehr ordentlich und ließ kaum etwas zu. So dauert es bis zur 60.Minute ehe diese auf 2:0 erhöhen konnten. Danach ließen die Kräfte etwas nach und so konnten die Gastgeber das Ergebnis auf 5:0 erhöhen.
FV V: Kosiedowski Michael - Ipaz Yepez Ruben, Reinberger Oliver, Emecan Feyyaz, Emecan Emre - Mayer Timo, Stockmaier Heiner (C), Steng Marc, Mustapic Ante - Wobbe Mike, Stehle Benjamin
Bank: Kathofer Michael, Gerger Stefan, Adomeith Kai
 

Vorschau:
SAMSTAG!, 31.10.2020, 14:30! Uhr

FV Veringenstadt - SV Fleischwangen
Reserve 12:45 Uhr
 
Nächste Woche geht es aufgrund des Allerheiligen-Feiertages bereits am Samstag gegen die Gäste aus Fleischwangen. Aufgrund der Zeitumstellung ist es das erste Spiel das um 14:30 Uhr angepfiffen wird. Über erneute zahlreiche Unterstützung würden sich unsere Aktiven sehr freuen.


Jugend

A-Jugend
SGM Bad Schussenried/Michelwinnaden 3:3 (1:2) SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.

Unnötig selbst das Leben schwer gemacht haben sich unsere A-Junioren am vergangen Samstag in Michelwinnaden. Trotz einer komfortablen 2:0 Führung nach sieben Minuten, durch zwei schöne Distanztore von Tim Reibel und Elias Stauß, verlor man völlig den Zugriff auf das Spiel. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung holte man den Gegner nach 25 gespielten Minuten zurück ins Spiel. Anschließend fand das Spiel fast nur in unserer Hälfte statt, jedoch scheiterten die Gastgeber entweder an unserem stark haltenden Torhüter Tom Vobiller und seiner Abwehrreihe davor oder an ihrem eigenen Unvermögen. So konnten wir die Führung bis zur 75. Minute halten, ehe die Gäste zum verdienten Ausgleich kamen. Kurz darauf gab es einen fragwürdigen Elfmeter den die Hausherren zur Führung verwandeln konnten. In der Folge gab es noch zwei Zeitstrafen gegen uns die der ständigen Unruhe der Heimtrainer und deren Zuschauer geschuldet waren. Dennoch hielten wir dagegen und bekamen Sekunden vor Schluss noch einen Freistoß aus dem Halbfeld. Max Holzmann schlug diesen optimal auf den Kopf von Lukas Reiser und dieser konnte quer legen auf Elias Stauß der zum viel umjubelten Ausgleich einschieben konnte.

C-Jugend
SGM Laiz/FC99 - SGM Hettingen/Inn./Veringenstadt 6 : 0



D-Jugend
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt II - FC Ostrach II 9:0

Am Freitag stand für die 2. das nächste Spiel gegen den FC Ostrach an. Unser Team konnte direkt an die Leistung der letzten Woche anknüpfen und dem Gegner von Minute eins an das Leben schwer machen. Mit teils sehr gut herausgespielten Toren schraubten sie das Ergebnis auf 9:0 hoch. Es war schön zu sehen das trainierte Sachen 1:1 umgesetzt wurden.
Torschützen: R.Steinhart (2), S.Moderecker (4)
N.Hupfauf, F.Sghaier, K.Amann


SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt I - FV Fulgenstadt 6:0

Einen weiteren Sieg konnte auch der erste Mannschaft am vergangenen Samstag einfahren. Das Spiel startete verheißungsvoll. Mit dem ersten Angriff traf man leider den Pfosten. Besser klappte es dann kurz darauf als man nach einem tollen Spielzug in Führung gehen konnte. Bis zur Pause konnte nach das 2:0 nachgelegt werden. In Halbzeit zwei hatten man den Gegner weiterhin im Griff und erhöhte noch auf den 6:0 Endstand!
Torschützen: L. Franjic, F. Sghaier, T. Mustapic, L. Businger (3)


E-Jugend
E- Jugend ist Herbstmeister

Im letzten Rundenspiel in Sigmaringendorf konnte unsere E Jugend erneut einen ungefährdeten Sieg einfahren und damit souverän die Herbstmeisterschaft sichern. In einem starken Spiel konnten unsre Jungs mit richtig sehenswert herausgespielten Toren 6:1 gewinnen. In der Vorrunde konnten wir bis auf ein Unentschieden alle Spiele gewinnen, deshalb  stehen wir jetzt mit 30:12 Toren zurecht auf dem ersten Platz.
 
Auch die zweite Mannschaft konnte in Sigmaringendorf ihr Spiel mit 6:3 gewinnen und beendet die Vorrunde auf dem 4. Platz. Neben dem sportlichen Erfolg ist es auch schön zu sehen daß die Jungs Freude am Fußball spielen haben.


Vorschau

Donnerstag, 29.10.20

C-Jugend: Spielbeginn 18.30 Uhr in Inneringen
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt – SGM Bussen/Uttenweiler/Unlingen


Freitag, 30.10.20

D-Jugend: Spielbeginn 17 Uhr
SGM Ennahofen/Altheim/Niederhofen II – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt II


Samstag, 31.10.2020

D-Jugend I: Spielbeginn um 12.15 Uhr
SGM Unlingen/Daugendorf – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt I

B-Jugend: Spielbeginn um 15.00 Uhr in Inneringen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. - SGM Mengen/Ennetach/Blochingen




FVV

Aktive/Jugend/Adventszauber19.10.2020


Adventszauber 2020

Coronabedingt müssen wir unseren Adventszauber 2020 leider ausfallen lassen. Wir freuen uns aber auf eine weihnachtliche Neuauflage im Jahr 2021!



Aktive

FV Veringenstadt 2:3 (2:2) FC Blochingen

Erneut stellt sich unsere erste Mannschaft selbst ein Bein und steht am Ende trotz größerer Spielanteile ohne Punkte da. Bereits in der ersten Minute wurde wir kalt erwischt. Die Gäste konnte sich auf unserer linken Seite durchsetzen und der Stürmer in der Mitte konnte sich freischleichen und unbedrängt einschieben. Unsere Mannschaft brauchte in der Folge einige Minuten um sich zu schütteln. Nach einer halben Stunde war unser Stürmer Maxi Elser durch und lief alleine auf den Gästetorwart zu. Überlegt legte er den Ball am Torwart vorbei und brauchte nur noch einschieben. Der Torwart hielt es aber für nötig ihn in einer unfassbaren Art und Weise zu attackieren. So kam er nicht zum Abschluss und verletzte sich leider bei dieser Aktion. Wir hoffen die Verletzung stellt sich als nicht so dramatisch heraus und wünschen ihm an dieser Stelle gute Besserung und eine schnelle Genesung. Der gut leitende Schiedsrichter sah die Situation richtig und gab dem Torwart die rote Karte. Der fällige Strafstoß wurde von Oktay Coskun verwandelt. Im direkten Gegenzug gerieten wir allerdings erneut in Rückstand. Doch auch dieser konnte direkt ausgeglichen werden. Ein eigentlich harmloser Schuss von Oktay Coskun ging zur Überraschung aller ins Tor. Nach dem Seitenwechsel spielte sich das Geschehen eigentlich nur noch in der Hälfte der Gäste statt, doch wir konnten daraus nichts zählbares erzielen. So kam es wie es kommen musste. Eine Flanke konnte der Gästestürmer völlig unbedrängt ins Tor köpfen. So mussten wir am Ende trotz größerer Spielanteile und einer 60-minütigen Überzahl ohne Punkte den Platz verlassen.
FV V: Stauß Noah - Incearap Aziz (C), Hein Georg, Holzmann Jannik, Heberle Christian - Coskun Okan, Saganci Inan, Coskun Oktay, Bögle Martin - Höcklen Florian, Elser Maximilian
Bank: Incearap Enes, Czopiak Alexander, Grunwald Fabian
 

FV Veringenstadt II 5:3 (1:1) FC Blochingen II
Unsere zweite Mannschaft konnte sich endlich mal für ihren Einsatz belohnen und die ersten Punkte der Saison einfahren. Trotz dreimaligem Rückstand stand am Ende ein überzeugender und verdienter Sieg.
Torschützen: Eigentor, Emre Emecan, Benjamin Stehle (2), Heiner Stockmaier
FV V: Steinhart Markus - Emecan Emre, Reinberger Oliver, Ipaz Yepez Ruben - Mayer Timo, Kosiedowski Michael, Steng Marc - Stockmaier Heiner (C), Stehle Benjamin
Bank: Kathofer Michael, Wobbe Mike

 
Vorschau:
Sonntag, 25.10.2020, 15:00 Uhr

SV Bingen/Hitzkofen - FV Veringenstadt
Reserve: 13:15 Uhr
Nächste Woche geht's auswärts nach Bingen. Der SV gehört wie jedes Jahr zu den Favoriten um den Aufstieg. Folglich wird es eine schwere Aufgabe. Nichts desto trotz hat diese Saison schon einige Überraschungen gebracht, an denen auch der SV beteiligt war. Es gilt also alles reinzuwerfen und ebenfalls für eine Überraschung zu sorgen. Wie immer würden sich unsere Aktiven über zahlreiche Unterstützung bei dieser Auswärtsreise freuen.
 

Jugend

A-Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. 3:2 (1:2) SGM Altshausen/Ebenw./Hossk.

Den ersten Dreier der Qualistaffel konnten unsere A-Junioren am vergangen Freitag in Inneringen einfahren. Nach dem man die Anfangsphase völlig verschlafen hatte, lag man nach 24 gespielten Minuten bereits mit 0:2 hinten. Eine Einzelaktion von Simon Steinhart brachte uns zehn Minuten vor dem Seitenwechsel zurück ins Spiel. Nach der Pause gehörte das Spiel voll und ganz uns und so konnte Elias Stauß bereits fünf Minuten nach Wiederanpfiff ausgleichen. In der Folge hatten wir einige Chancen zur Führung, konnte diese aber nicht nutzen. So mussten wir bis zur 82. Minuten warten, ehe wir erlöst wurden. Eine Flanke von unserem Kapitän Daniel Pröbstle wurde immer länger und landete über dem verdutzten Gästetorwart im Kasten. Danach warfen die Gäste alles nach vorne und wir mussten nochmal zittern. Nach einem Eckball konnte die Gäste treffen, doch der Schiedsrichter war auf der Höhe und sah das der Gästestürmer im Abseits stand. So war
es dann geschafft und die A-Junioren hatten ihren ersten Sieg der Saison eingefahren.

B-Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. - SGM Bussen/Uttenw./Unlingen 2 : 6
SMG Ebenw./Altshausen/Hoßk: – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. 10:0


C-Jugend
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt - SGM Gammertingen/Alb-Lauchert 0 : 9

D-Jugend
SGM Krauchenwies/Sigdorf/Gög. II - SGM Hettingen/Inn./Veringenstadt II 0 : 12

Am Freitag musste unsere 2. Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Krauchenwies. Allen merkte man an, dass sie an die gute Leistung vom vergangenen Wochenende anknüpfen wollten. Nur mit dem ungewohnten Kunstrasen mussten wir uns erst noch anfreunden. Nach kurzer Zeit entwickelte sich ein Spiel, das mit einem 12:0 Kantersieg und zum Teil sehr schön herausgespielten Toren endete.
Torschützen: F. Sghaier (6), S. Moderecker (3), R. Steinhart, N. Hupfauf, F. Knaus


SGM Hohentengen/Hunders. II - SGM Hettingen/Inn./Veringenstadt I 0 : 11

Auch die erste Mannschaft präsentierte sich in Hohentengen in Torlaune. Von Beginn an setzte man den Gegner unter Druck und erspielte sich einige gute Chancen. Nach dem der Bann dann gebrochen war, führte man zur Pause bereits mit 6:0. Nach einigen Umstellungen in der Halbzeit dominierte man nach wie vor und erzielte weiter Tore zum 0:11 Endstand. Erneut eine tolle Leistung, bei der auch vieles aus dem Training umgesetzt wurde!
Torschützen: L. Metzger, T. Mustapic (2), L. Businger (8)


E-Jugend

SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. II - SGM Schmeien/Sig./Bingen II 6 : 2
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. I - SGM Schmeien/Sig./Bingen I 9 : 1


Vorschau:
Freitag, 23.10.2020


D-Jugend: Spielbeginn um 17.00 Uhr in Hettingen
SGM Hettingen/Inn./Veringenstadt – SGM Ostrach/Weithart

Samstag, 24.10.2020

E-Jugend II: Spielbeginn um 10.15 Uhr
TSV Sigmaringendorf II – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.

E-Jugend I: Spielbeginn um 11.15 Uhr
TSV Sigmaringendorf I – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner.


D-Jugend: Spielbeginn um 12.15 Uhr in Hettingen
SGM Hettingen/Inn./Veringenstadt – FV Fulgenstadt

C-Jugend: Spielbeginn um 13.30 Uhr
SGM Laiz/FC99 - SGM Hettingen/Inn./Veringenstadt

A-Jugend: Spielbeginn um 16.00 Uhr
SGM Bad Schussenried/Michelwinnaden - SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen

FVV

Aktive13.10.2020
Aktive


TSV Neufra 3:2 (2:1) FV Veringenstadt



Eine unnötige Niederlage mussten wir vergangenen Sonntag in Neufra einstecken. Mal wieder ließ man sich von deren Art Fußball zu spielen einlullen und konnte so nichts aus dem Nachbardorf mitnehmen. Die Anfangsphase gehörte ganz klar unserer Mannschaft und so gingen wir auch verdient in Führung. Fabi Czopiak legte den Ball gekonnt am Torwart der Gastgeber vorbei und schob ein. Danach begann sich der überfordert wirkende Schiedsrichter aufzuspielen und wir spielten dieses Spiel unnötigerweise mit. Nach dem wir bei einem Freistoß nicht aufpassten konnte Neufra ausgleichen. Ein Konter bei dem wir erneut nicht gut verteidigten brachte dann die Führung für die Gastgeber. Doch wir ließen uns nicht hängen und kämpften uns zurück ins Spiel. Nach dem Seitenwechsel gehörte das Spiel ganz uns und wir konnten Neufra immer mehr in deren Hälfte festsetzen. Nach einer tollen Einzelaktion von Maxi Elser kam der Ball zu Fabi Czopiak und dieser konnte ausgleichen. Neufra spürte nun das sie das Spielgeschehen gänzlich aus der Hand gegeben hatten und fingen an uns teils überhart zu attackieren, was der schwache Schiedsrichter natürlich permanent übersah. Selten war der Spruch Tomaten auf den Augen passender. Dadurch kam natürlich eine Unruhe ins Spiel, von der wir uns dummerweise auch noch anstecken ließen. Ein unnötiger Freistoß flog über Freund und Feind hinweg und am zweiten Pfosten konnten die Gastgeber dann den Ball irgendwie und mit sehr viel Glück über die Linie drücken. Nun gilt es die positiven Ansätze aus dem Spiel mit in die nächsten Woche zu nehmen und die Fehler abzustellen.


FV V: Stauß Noah - Incearap Aziz (C), Hein Georg, Holzmann Jannik, Heberle Christian - Sghaier Nico, Saganci Inan, Coskun Oktay, Höcklen Florian - Bögle Martin, Czopiak Fabian
Bank: Elser Maximilian, Incearap Enes, Czopiak Alexander, Stehle Benjamin



Reserve: spielfrei



Vorschau:

Sonntag, 18.10.2020, 15:00 Uhr

FV Veringenstadt - FC Blochingen
Reserve: 13:15 Uhr

Zum nächsten Spiel reist der FC Blochingen an. Die Gäste konnten zuletzt mit einem 3:0-Sieg über den SV Fleischwangen überzeugen. Es gilt also an den guten Ansätzen der letzten Wochen anzuschließen und die Fehler die zur Niederlage in Neufra geführt haben abzustellen. Es haben diese Saison schon einige Mannschaften zu spüren bekommen was es heißt auswärts beim FV Veringenstadt zu spielen und das sollte auch der FC Blochingen zu spüren bekommen.


Jugend

A-Jugend

SGM Mägerkingen/Steinhilben/Trochtelf: – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner: 4 : 2

C-Jugend
SGM Altheim/Riedlingen/Neufra/Daugend: – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt 9 : 0

D-Jugend
FV Bad Schussenried II - SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt II 1 : 1

Am vergangenen Mittwoch musste unsere D2 etwas ersatzgeschwächt den weiten Weg nach Bad Schussenried antreten. Von Anfang an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Beide Mannschaften wollten schnell die Weichen auf Sieg stellen. Den 1:0 Treffer der Heimmannschaft, konnten wir direkt im Anschluss mit dem 1:1 relativieren. Von da an erspielte sich unser Team super Torchancen, die aber entweder leichtfertig vergeben wurden oder durch den gegnerischen Torspieler stark pariert wurden. Bei diesem Spielstand blieb es dann bis zum Schluss. Aufgrund der hohen Anzahl an Chancen sind es 2 verlorene Punkte. Besonders hervorzuheben wären die beiden E-Jugend Spieler Joel und Poyraz, die in die D2 schnuppern durften und ihre Sache in der 2. Halbzeit teils sehr gut gemacht haben. In den kommenden Spielen lässt sich mit etwas mehr Glück im Abschluss noch mehr rausholen.
Torschütze: F. Sghaier

SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt II - SGM Mengen/Ablachtal IV 3 : 0
Bereits am Freitag ging’s dann mit einem Heimspiel gegen Mengen weiter. Von Beginn an dominierte man das Spiel und mit der Halbzeit erzielte man der Führungstreffer. In der 2. Halbzeit spielte man weiter munter nach vorne und konnte noch die Treffer zum 3:0 Endstand erzielen. Mit einer besseren Chancenverwertung wäre durchaus ein höheres Ergebnis möglich gewesen.
Torschützen: S. Moderecker (2), B. Heberle

SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt I - SGM Ertingen-Binzwangen/ Langenens: II 9 : 0
Nach dem Kantersieg letzte Woche zeigte man auch diese Woche ein hervorragendes Spiel. Viele sehr schön herausgespielte Tore waren der Lohn in der fast perfekten ersten Halbzeit und man wechselte mit einem 6:0 die Seiten. In der zweiten Halbzeit spielte man weiterhin zielstrebig nach vorne, lediglich die Chancenauswertung lies etwas zu wünschen übrig. Trotz allem wurden noch weiter Tore zum 9:0 Endstand erzielt.
Torschützen: T. Mustapic (2), S. Steinbach, F. Sghaier, L. Metzger (2), L. Businger (3)

E-Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. I – FC Laiz I 3 : 0


Vorschau

Donnerstag, 15.10.20


B-Jugend: Spielbeginn um 18.30 Uhr in Inneringen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. - SGM Bussen/Uttenweiler/Unlingen

Freitag, 16.10.20

D-Jugend: Spielbeginn um 17 Uhr
SGM Krauchenwies/Hausen/Sigdorf - SGM Hettingen/Inn./Veringenstadt

A-Jugend: Spielbeginn um 19 Uhr in Inneringen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. – SGM Altshausen/Ebenweiler/Hoßkirch


Samstag, 17.10.20

E-Jugend II: Spielbeginn um 10.15 Uhr in Inneringen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. II - SGM Schmeien/Sigmaringen/Bingen II

D-Jugend: Spielbeginn um 11 Uhr
SGM Hohentengen/Ölkofen/Hundersingen II - SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt

E-Jugend I: Spielbeginn um 11.15 Uhr in Inneringen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. I - SGM Schmeien/Sigmaringen/Bingen I

C-Jugend: Spielbeginn um 13.30 Uhr in Veringenstadt
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt - SGM Gammertingen/Alb-Lauchert


Sonntag, 18.10.20

B-Jugend: Spielbeginn um 11 Uhr
SMG Ebenweiler/Altshausen/Hoßkirch – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen




FVV

Aktive/Jugend05.10.2020


Aktive

FV Veringenstadt 0:0 SGM Altshausen/Ebenweiler II


Gegen den Tabellenletzten - der diesen Platz angesichts der Leistung am vergangenen Sonntag nicht verdient hat - tat sich unsere erste Mannschaft schwer und fand im Vergleich zur Vorwoche kaum zu einem flüssigen Spielfluss. Lediglich die Defensive stand gewohnt sicher und so kam es in Halbzeit eins auf beiden Seiten zu keinen gefährlichen Torabschlüssen. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Durch das Nachlassen der Kräfte entstanden allerdings Räume, die wir für den ein oder anderen Konter nutzen konnten. So hatten Okan Coskun und Oktay Coskun zwei große Chancen uns in Führung zu bringen, scheiterten jedoch beide am Gästekeeper. So blieb es am Ende bei einem leistungsgerechten Unentschieden.

FV V: Stauß Noah - Incearap Aziz, Gegner Patrick (C), Holzmann Jannik, Heberle Christian - Sghaier Nico, Coskun Oktay, Saganci Inan, Höcklen Florian - Czopiak Fabian, Bögle Martin
Bank: Coskun Okan, Incearap Enes, Güner Tarik, Czopiak Alexander


FV Veringenstadt II 1:3 (1:1) SGM Altshausen/Ebenweiler III

Unsere Reserve hatte das Spiel in der ersten Halbzeit gut unter Kontrolle und ging auch verdient in Führung. Ein langer Ball von Feyyaz Emecan fand Göksel Emecan und dieser konnte gekonnt den herausstürmenden Gästetorwart überlupfen. Kurz vor der Halbzeitpause mussten wir dann den Ausgleich hinnehmen. Nach der Pause verloren wir etwas den Faden. Zunächst konnte uns unser Keeper Markus Steinhart noch per gehaltenem Elfmeter im Spiel halten. Später war er leider zweimal chancenlos und so steht am Ende eine vermeidbare 1:3-Niederlage.

FV V: Steinhart Markus - Ipaz Yepez Ruben, Emecan Feyyaz, Reinberger Oliver, Emecan Emre - Wobbe Mike, Kosiedowski Michael, Stockmaier Heiner (C), Mayer Timo - Emecan Göksel, Stehle Benjamin
Bank: Kathofer Michael, Adomeith Kai, Gerger Stefan


Vorschau:

Sonntag, 11.10.2020, 15:00 Uhr

TSV Neufra - FV Veringenstadt
Reserve spielfrei

Nächsten Sonntag geht die Reise nach Neufra. Beim Nachbarn sahen wir die letzten Jahre zumeist nicht gut aus. Diese Serie gilt es zu brechen. Der TSV ist dieses Jahr bisher gut unterwegs und konnte zuletzt den Zweitplatzierten aus Fleischwangen mit 1:0 zu besiegen. Es steht uns also eine schwere Auswärtsaufgabe vor der Tür. Je mehr Unterstützung wir dabei haben, desto einfacher wird es uns fallen.


Jugend

A-Jugend
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner: 2:4 (0:2) SGM Bolstern/Fulgenstadt/Herber.

Stark ersatzgeschwächt mussten wir das Heimspiel gegen die SGM Bolstern antreten. Ohne die Aushilfe einiger B-Jugend-Spieler hätten wir gar nicht antreten können und selbst so hatten wir nur einen Auswechselspieler zur Verfügung. Die Devise war also erstmal kompakt und sicher zu stehen. Dies gelang auch gut und vorne hatten wir die erste dicke Chance des Spiels. Ein Fernschuss von Maxi Elser landete am Pfosten. Nach einer Viertelstunde dann ein Rückschlag. Ein abgefälschter Schuss landete unhaltbar in unserem Gehäuse. Zehn Minuten später konnten die Gäste auf 0:2 erhöhen. Nach einem Freistoß reagierte die Nummer 9 der Gäste am schnellsten und konnte den Abstauber nutzen. Danach hatten wir weitestgehend das Spiel im Griff und konnten immer wieder den ein oder anderen Nadelstich setzten. Nach dem Seitenwechsel war das Bild unverändert. Nach einer Stunde war es dann ein direkter Freistoß der den Gästen das 0:3 brachte. Doch auch davon ließ sich unsere Mannschaft nicht schocken und erzielte nur drei Minute später den Anschlusstreffer. Ein strammer Schuss von Max Holzmann landete unhaltbar unter der Latte. Nun waren wir am Drücker. Eine Viertelstunde vor Ende der Begegnung zeigte der gut leitende Schiedsrichter auf den Punkt. Max Holzmann trat an und verwandelte sicher. Nur wenige Minute später zeigte der Schiedsrichter erneut auf den Punkt. Wieder trat Max Holzmann an. Leider ahnte der Gästekeeper dieses Mal die Ecke und konnte den gut geschossenen Elfmeter parieren. Ein erneuter Freistoßtreffer kurz vor dem Ende brachte dann den Endstand von 2:4. So musste man sich am Ende der kräftemäßigen Überlegenheit der Gäste geschlagen geben, verkaufte sich aber unter den genannten Umständen entsprechend gut.

C-Jugend
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – SGM Ostrach 3 : 2


D-Jugend
SGM Hetttingen/Inn./Veringenstadt - SGM Bingen/Sigmaringen II 1:3

Nach einer guten Vorbereitung ging man hoffnungsvoll ins erste Spiel. In der ersten Halbzeit erspielte man sich viel Torchancen die aber alle vergeben wurde. Mit dem Halbzeitpfiff konnte der Gegner mit der ersten Chance in Führung gehen. In Halbzeit 2 ging’s gleich weiter. Teilweise hochkarätige Chancen wurden vergeben, landeten am Alu oder der Torwart parierte. Durch zwei weiter Abwehrfehler konnte der Gegner noch die Tore 2 und 3 erzielen. Uns blieb lediglich der Ehrentreffer! Somit war die enttäuschende Niederlage zum Start besiegelte.
Tor: L.Businger

SV Bad Buchau II - SGM Hettingen/Inn./Veringenstadt 0 : 19
Nach der bitteren Niederlage unter der Woche wollten alle zeigen das es auch besser geht. Bei Dauerregen auf dem Kunstrasenplatz in Bad Buchau dauerte es ein paar Minuten bis man sich an den Platz gewöhnt hatte. Dann ging’s bis zur Pause Schlag auf Schlag und man wechselte mit einer 7:0 Führung die Seiten. Auch nach der Pause lies man nicht nach und schraubte das Ergebnis auf 19:0 hoch !
Tore: N.Hupfauf, K.Amann, T.Mustapic, R.Steinhart (2), S.Steinach (2), L.Metzger (2), L.Businger (10)

E-Jugend
SV Langenenslingen II – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen II 8 : 2
SV Langenenslingen I - SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen I 6 : 6



Vorschau

Freitag, 09.10.2020


D-Jugend II: Spielbeginn um 17 Uhr in Hettingen
SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt II – SGM Mengen/Ennet./Rulfingen/Bloch. IV


Samstag, 10.10.2020


E-Jugend II: Spielbeginn um 12.15 Uhr in Inneringen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. II – FC Laiz II

E-Jugend I: Spielbeginn um 13.15 Uhr in Inneringen
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inner. I – FC Laiz I

D-Jugend I: Spielbeginn um 14.15 Uhr in Hettingen
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – SGM Ertingen/Binzwangen/Langenenslingen

C-Jugend: Spielbeginn um 15.30 Uhr
SGM Altheim/Riedlingen/Neufra/Daugendorf – SGM Hettingen/Inner./Veringenstadt

A-Jugend: Spielbeginn um 17 Uhr
SGM Mägerkingen/Steinhilben/Trochtelfingen – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen


FVV

AH29.09.2020

FVV

Aktive/Jugend29.09.2020


Aktive

Kreisliga B3 - Spieltag 5

SV Ölkofen 0:1 (0:1) FV Veringenstadt


Die beste Halbzeit der bisherigen Saison spielte unsere erste Mannschaft am vergangenen Sonntag in Ölkofen. Auf wahrscheinlich dem besten Platz der Kreisliga B3 war unsere Mannschaft von Beginn weg besser im Spiel als die Gastgeber. Unsere Abwehr stand absolut sicher und lediglich ein Abschluss hatte der SVÖ in Halbzeit eins, der aber von unserem Keeper Noah Stauß problemlos entschärft werden konnte. Ansonsten war es ein Spiel auf ein Tor. Leider zeigten wir einige Schwächen im Torabschluss und so brauchte es etwas mehr als über eine halbe Stunde ehe uns Fabian Czopiak in Führung bringen konnte. Mit 0:1 ging es dann in die Halbzeitpause, was für die Hausherren sehr schmeichelhaft und für uns deutlich zu wenig war, angesichts der Vielzahl an Chancen. Nach dem Seitenwechsel war der SVÖ etwas druckvoller, anfangs aber ohne große Torchancen. Wir wiederum ließen weiterhin einige durchaus große Chance auf weitere Tore liegen. Der Bruch in unserem Spiel kam, als sich unser Spieler Alessandro Le Fosse schwer verletzte und mit dem Krankenwagen abgeholt werden musste. Alessandro hatte bis dahin mit seinen Abwehrkollegen alles im Griff. Wir wünschen ihm an dieser Stelle gute Genesung und hoffen ihn schnell wieder im Kreis der Mannschaft begrüßen zu können. Durch die Umstellungen aufgrund der verletzungsbedingten Auswechslung, wurden wir immer weiter in unsere Hälfte gedrängt und schaffte es nur noch selten uns zu befreien. Jedoch hätte man das Spiel durch einige Konterchancen frühzeitig entscheiden können. Der SVÖ seinerseits spielte es nur selten gut zu Ende und so kamen sie lediglich zu zwei sehr gefährlich Abschlüssen. Einer landete am Pfosten und einer wurde von Fabian Czopiak kurz vor der Linie geklärt. Ansonsten warf sich stets ein Roter in die Schüsse der Hausherren, sodass unser Torwart Noah Stauß kaum eingreifen musste. Am Ende stand ein aufgrund der Schlussphase etwas wackeliger, aber über die 90 Minuten und den Spieltanteilen gesehen, hochverdienter Auswärtssieg. Sehr erfreulich war das Debüt unseres A-Jugend-Spielers Maximilian Elser, der seinen ersten Einsatz bei den Aktiven hatte. Das einzige was der Mannschaft vorzuwerfen ist, das man den Sack nicht früher zugemacht hatte. Ansonsten sollte man zwingend an dieser Leistung anknüpfen. Nun stehen wir nach 5 Spieltagen mit 2 Siegen, 1 Remis und 2 Niederlagen da und können durchaus mit der Punkteausbaute zufrieden sein. Weiter so Männer!

FV V: Stauß Noah - Incearap Aziz (C), Holzmann Jannik, Le Fosse Alessandro, Heberle Christian - Coskun Okan, Saganci Inan, Coskun Oktay, Höcklen Florian - Bögle Martin, Czopiak Fabian
Bank; Incearap Enes, Stehle Benjamin, Elser Maximilian
 

Kreisliga B3 Reserve - Spieltag 5
SV Ölkofen II 2:1 (1:0) FV Veringenstadt II


Eine vermeidbare Niederlage musste unsere Reserve einstecken. Nach einem Missverständnis im Abwehrverbund gingen die Hausherren in Führung. Die größte Chance zum Ausgleich hatte in der Folge Heiner Stockmaier, dessen Schuss allerdings am Aluminium landete. Kurz darauf hielt uns unserer Torwart Markus Steinhart im Spiel, als er einen Foulelfmeter entschärfen konnte. Kurz nach der Pause schwächten wir uns durch eine unnötige Rote Karte selbst. Dennoch schafften wir in Person von Timo Mayer kurz darauf den Ausgleich. Der Druck der Gastgeber war durch die Überzahl allerdings immer größer und so mussten wir das 2:1 schlucken und konnte diesen Treffer nicht mehr ausgleichen. Dennoch war es eine gute Leistung unserer Reserve. Sehr erfreulich war das nach langer Zeit Fabian Grunwald mal wieder die Fussballschuhe geschnürt hat. Er wird unserem Team schnell weiter helfen können.

FV V: Steinhart Markus - Güner Tarik, Reinberger Oliver, Grunwald Fabian, Emecan Emre - Wobbe Mike, Kosiedowski Michael, Emecan Feyyaz, Mayer Timo - Kazan Selcuk, Stockmaier Heiner (C)
Bank: Mustapic Ante, Ipaz Yepez Ruben, Gerger Stefan
 


Vorschau:
Sonntag, 04.10.2020, 15:00 Uhr


FV Veringenstadt - SGM Altshausen/Ebenweiler II
Reserve: 13:15 Uhr

Gegen die Zweitvertretung des Bezirksligisten geht es am kommenden Sonntag. Die Gäste stehen mit nur einem Punkt aus vier Spielen am Tabellenende. Somit können wir mit dem Auswärtssieg in Ölkofen im Rücken mit breiter Brust in dieses Spiel gehen. Ein Heimsieg muss angestrebt werden, zumal wir die Gäste bereits im Bezirkspokal besiegt hatten. Wiederholung erwünscht. Über erneut zahlreiche Zuschauer würden sich unsere Aktiven sehr freuen.



Jugend

A-Jugend

SGM Fleischwangen 6:6 (2:3) SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen


Ein völlig verrücktes Spiel erlebte unsere A-Jugend vergangenen Samstag in Fleischwangen. Bei widrigen Wetterverhältnissen und starkem Wind zeigten wir eine überragende erste halbe Stunde und konnten uns mit 3:0 in Führung schießen. Ein platzierter Linksschuss von unserem Kapitän Gabriel Teufel, ein Abstauber von Elias Stauß und ein Traumfreistoß von Tim Reibel sorgten für eine beruhigende Führung. Danach verlor man leider etwas die Kontrolle und ließ die Gäste wieder auf 2:3 rankommen. In der Halbzeit nahm man sich vor das Spiel wieder an sich zu reißen und schon 50 Sekunden nach Wiederanpfiff traf Maxi Elser zum 2:4. Kurz darauf erhöhte erneut Maxi auf 2:5. Alles sah danach aus als hätte man das Spiel nun entschieden, doch man lud die Gäste zum erneuten Anschlusstreffer ein. Kurz darauf musste unser Kapitän Gabriel Teufel schwer verletzt vom Platz und mit dem Krankenwagen abgeholt werden. Wir wünschen ihm an dieser Stelle eine schnelle und gute Genesung. Komm bald wieder zurück Capitano. Dieser Schock ließ uns endgültig den Faden verlieren und die Hausherren konnte das Spiel komplett drehen. Zu allem Überfluss verschossen wir beim Stand von 5:5 auch noch einen Elfmeter. Am Ende konnten wir in Person von Elias Stauß noch ausgleichen und hatten auch noch gute Chancen das Spiel zu unseren Gunsten zu entscheiden. Wie wir am Ende nur mit einem Punkt nach Hause fahren konnte, konnte sich keiner erklären. Spielerisch kann man der Mannschaft absolut keinen Vorwurf machen, lediglich in Sachen Kampf hatten die Hausherren in Halbzeit zwei etwas die Nase vorne.
 


Vorschau Jugend:

Freitag, 02.10.2020


E-Jugend II: Spielbeginn um 16 Uhr
SV Langenenslingen II – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen II


Samstag, 03.10.2020

D-Jugend: Spielbeginn um 13 Uhr
SGM Bad Buchau/Federsee – SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt

E-Jugend I: Spielbeginn um 13.15 Uhr
SV Langenenslingen I - SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen I

D-Jugend: Spielbeginn um 15.30 Uhr in Veringenstadt
SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt – SGM Ostrach

A-Jugend: Spielbeginn um 17 Uhr in Veringenstadt
SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen - SGM Bolstern/Fulgenstadt/Herbertingen


Sonntag, 04.10.2020

B-Jugend: Spielbeginn um 11 Uhr
SGM Bussen/Uttenweiler/Unlingen – SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen



FVV

AH21.09.2020
FVV

Aktive/AH21.09.2020


Kreisliga B3 - Spieltag 4

FV Veringenstadt 0:2 (0:1) SGM Weithart/Rulfingen



Gegen die neugegründete SGM aus den Vereinen FV Weithart und TSV Rulfingen gab es für uns eine vermeidbare Niederlage. Das Spiel spielte sich hauptsächlich im Mittelfeld ab und es gab wenige Torraumszenen. Durch einen Abwehrfehler, als man den Ball nicht klären konnte, ging der Gast nach einer halben Stunde in Führung. Fünf Minuten vor Ende konnten die Gäste durch einen Foulelfmeter den Endstand erzielen. Aufgrund der höheren Spielanteile und einer Brise mehr Kaltschnäuzigkeit ging der Sieg für die Gäste durchaus in Ordnung.

FV V: Stauß Noah - Incearap Aziz (C), Holzmann Jannik, Le Fosse Alessandro, Heberle Christian - Stehle Benjamin, Saganci Inan, Coskun Okan, Höcklen Florian - Czopiak Fabian, Bögle Martin
Bank: Kosiedowski Michael, Coskun Oktay, Reinberger Oliver, Incearap Enes



Kreisliga B3 Reserve - Spieltag 4

FV Veringenstadt II 2:6 (1:2) SGM Weihart/Rulfingen II


Die hohe Zahl an Ausfällen wirkt sich natürlich auch auf unsere Reserve aus und so mussten wir erstmals in dieser Saison eine Neuner-Mannschaft stellen. Trotzdem zeigte sich unsere Reserve engagiert. Nach 13 Minuten brachte uns Ruben Ipaz Yepez, nach toller Flanke von Selcuk Kazan, per Kopfball in Führung. Leider hielt diese Führung nur zwei Minuten. Kurz vor der Pause gingen die Gäste dann in Führung, welche sie unmittelbar nach der Halbzeit ausbauen konnten. Im direkten Gegenzug konnte Niklas Friedrich allerdings verkürzen. Leider ging unserer Reserve anschließend die Puste aus und so musste man sich am Ende deutlich geschlagen geben.

FV V: Steinhart Markus - Emecan Emre, Emecan Feyyaz, Adomeith Kai - Kazan Selcuk, Stockmaier Heiner (C), Ipaz Yepez Ruben - Gerger Stefan, Mayer Timo
Bank: Friedrich Niklas, Wobbe Mike


Vorschau:

Kreisliga B3 - Spieltag 5
Sonntag, 27.09.2020,15:00 Uhr
SV Ölkofen - FV Veringenstadt
Reserve: 13:15 Uhr

Am kommenden Spieltag geht es für unsere Teams auswärts nach Ölkofen. Der SVÖ steht nach dem 4.Spieltag mit einem Punkt weniger als wir da. Es gilt also an den guten Saisonstart anzuschließen und sich endlich wieder mit zählbarem zu belohnen. Auch unsere Reserve würde gerne erstmals in dieser Saison punkten. Über Unterstützung bei diesem Auswärtsspiel würden wir uns sehr freuen.


FVV

Fußballcamp15.09.2020


Fußballcamp

Vom 9. bis 11. September 2020 richtete der FV Veringenstadt in Kooperation mit der Deutschen Fußball Akademie (DFA) bereits zum dritten Mal ein Fußballcamp für fußballbegeisterte Kinder aus. Zwei geschulte DFA Trainer mit speziellen Trainerlizenzen führten drei Tage lang auf dem Sportplatz in Veringenstadt ein attraktives und altersgerechtes Training durch.



Für die 15 jungen Fußballer aus Veringenstadt und Umgebung standen während den drei Trainingstagen viele abwechslungsreiche Übungen, Wettkämpfe und Kleinspielformen zu allen relevanten Technik- und Taktikschwerpunkten des modernen Fußballs auf dem Lehrplan. Spiel und Spass kamen dabei nicht zu kurz. Für die Torhüter wurde ein spezielles Torwarttraining angeboten. Jeder Teilnehmer bekam ein Trikot, einen Fußball und eine Trinkflasche. Beim Abschlusstraining am Freitagnachmittag, zu dem alle Eltern eingeladen waren, konnten die Kinder das Gelernte gleich vorführen. Im Anschluss an die Abschlusspräsentation erhielten alle Teilnehmer für ihr tolle Leistung eine Urkunde der DFA.


Wir sagen DANKE
- beim Tennisclub Veringenstadt für die Nutzung des Tennisheims
- bei der Metzgerei Müller für das leckere Essen
- beim Fink´s Hofladen für das gespendete Obst für alle Kinder
- bei allen Helfern, ohne die ein solches Fußballcamp nicht durchführbar wäre
- bei allen Kindern, die alle so toll mitgemacht haben
- bei allen Eltern

Wir freuen uns schon auf eine Wiederholung des Camps im nächsten Jahr!

FVV

Aktive14.09.2020

Neuer Trikotsatz für die Aktiven


Wir bedanken uns bei der Firma Stahlbau Füss aus Hitzkofen für das Sponsoring eines neuen Trikotsatz für unsere Aktiven.





Kreisliga B3 - Spieltag 3


SV Herbertingen 5:1 (2:0) FV Veringenstadt



Gegen eine stark aufspielende Mannschaft aus Herbertingen hatte unsere erste Mannschaft kaum etwas entgegen zu setzen und verlor schlussendlich auch in der Höhe verdient mit 1:5. Der Ausfall vieler Stammkräfte machte sich von Beginn an bemerkbar und so konnte der Gastgeber das Spiel von Minute Eins an sich reißen. Nur selten schafften wir es für Entlastung zu sorgen und den Gegner vor Probleme zu stellen. Ein Treffer sollte uns dennoch gelingen. Ein gut geschlagener Eckball von Okan Coskun wurde von Benjamin Stehle ins Tor geköpft. Es gilt nun wieder an den Leistungen der vorangegangenen Spielen anzuschließen.


FV V: Stauß Noah - Reinberger Oliver, Holzmann Jannik, Gegner Patrick (C), Höcklen Florian - Bögle Martin, Coskun Okan, Saganci Inan, Heberle Christian - Czopiak Fabian, Stehle Benjamin

Bank: Incearap Enes, Kosiedowski Michael, Stockmaier Heiner



SV Herbertingen II 3:1 (1:0) FV Veringenstadt II

Auch unsere zweite Mannschaft hatte mit den vielen Ausfällen zu kämpfen. Dennoch spielte man sehr diszipliniert und konnte das Spiel offen gestalten. Erst kurz vor der Pause kamen die Gastgeber zur Führung. Auch nach dem Seitenwechsel hatten die Gastgeber mehr vom Spiel doch unsere Mannschaft stand gut. Nichts desto trotz konnte der SV auf 3:0 erhöhen. Ein langer Ball von Markus Steinhart flog in den Lauf von Emre Emecan und dieser konnte noch zum Endstand von 3:1 einschieben.


FV V: Heberle Christian - Ypaz Yepez Ruben, Steinhart Markus, Emecan Feyyaz, Mustapic Ante - Kathofer Michael (C), Stockmaier Heiner, Kazan Selcuk, Mayer Timo - Gerger Stefan, Wobbe Mike

Bank: Friedrich Niklas, Emecan Emre, Adomeith Kai



Vorschau:

Kreisliga B3 - Spieltag 4

Sonntag, 20.09.2020, 15:00 Uhr


FV Veringenstadt - SGM Rulfingen/Weithart

Reserve 13:15 Uhr




Jugend

E-Jugend Freundschaftsspiel gegen FC Inzigkofen 99


Im ersten Vorbereitungspiel in dieser Saison traten unsere Jungs aus der E Jugend gegen den FC Inzigkofen 99 an. Die lange Pause war unserer Mannschaft anfangs deutlich anzusehen, viel Unsicherheit und Ungenauigkeiten bestimmten das Spiel. Mit zunehmender Spieldauer fanden wir besser ins Spiel und dominierten schließlich den Gegner. Sehr schön rausgespielt wurde dann das 1:0, es folgten noch fünf Tore, bis zur Halbzeit stand es 6:0. Als Endergebnis stand schließlich ein deutliches 7:2 für unsere E Jugend.

Am Montag, 14.9. findet um 18 Uhr ein weiteres Vorbereitungsspiel gegen die SGM Harthausen statt.

FVV

letzte Aktualisierung: 26.10.2020
Blitztabelle 1. Mannschaft:
P Mannschaft: S T P
1FC Mengen II 91421
2SGM FV Weithart/TSV Rulfingen 91620
3SV Bingen/Hitzkofen 81416
4SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen II/FC Laiz II 8716
5SV Fleischwangen 8315
6TSV Neufra 7-113
7SV Bronnen 8212
8SV Herbertingen 9-510
9TSV Mägerkingen 8-39
10SGM SG KFH Kettenacker II/TSV Gammertingen I 8-69
11SGM Altshausen II/Ebenweiler II 8-38
12FC Blochingen 8-78
13FV Veringenstadt 9-108
14FC Krauchenwies/Hausen a.A. II 8-27
15SV Ölkofen 9-194
Stand: 26.10.2020