Spielvorschau

News

Jugend21.01.2020


Jugend

B-Jugend
Hallenbezirksmeisterschaft

Die Mannschaft konnte letzten Samstag in Herbertingen die Zwischenrunde erfolgreich abschließen. Mit einem 2:1 Sieg gegen den FV Bad Schussenried startete man ins Turnier. Durch ein unglückliches 1:2 gegen die SGM Uttenweiler/Unlingen/Bussen musste man die nächsten Spiele gewinnen um nicht auszuscheiden. Nach einem 2:0 Sieg gegen die TSG Ehingen wurde auch das letzte Spiel gegen die SGM Blönried/Ebersbach mit 3:0 gewonnen werden. Als Gruppenerster konnte man sich somit für die Endrunde qualifizieren.

D - Jugend
Einen mäßigen Start hatte die D-Jugend bei den bisherigen Turnieren ins neue Jahr. Bereits am 3.1 ging’s in Gammertingen los. In einer starken Gruppe mit Balingen, Pfullingen und Frommern war man chancenlos und schied ohne Punkt aus. Einen Tag später spielte die andere Mannschaft beim Turnier in Laupheim. Gegen ebenfalls sehr starke Gegner aus der Ulmer Region konnte man mit einem Sieg, einem Unentschieden und 2 Niederlagen nicht ins Halbfinale einziehen und trat die lange Heimreise an. Am vergangenen Sonntag stand dann die dritte und somit vorletzte Hallenrunde in Altshausen auf dem Plan. Da man noch mit 2 Teams vertreten war wollte man unbedingt zumindest eine Mannschaft in die Finalrunde bringen. Durch viele krankheitsbedingte Ausfälle reiste man jeweils mit nur einem Auswechselspieler pro Team und nur einem echten Torwart nach Altshausen. Die 2. Mannschaft verlor leider alle ihre Spiele und ist somit ausgeschieden. Die erste Mannschaft begann gut, verlor allerdings in den letzten Sekunden das erste Spiel gegen Schussenried. Nach 2 Siegen gegen Saulgau und Langenenslingen kam’s im letzten Spiel gegen Ostrach zum „Finale“ ums weiterkommen. Leider ging dieses Spiel mit 0:1 verloren uns somit ist auch die 1. Mannschaft ausgeschieden. Alles in allem eine erfolgreiche Runde, in der zum Schluss auch das Quäntchen Glück gefehlt hat!


F-Jugend
Am vergangenen Sonntag hat die F-Jugend beim Hallenturnier des TSV Mägerkingen und des TSV Steinhilben teilgenommen. Die zwei Mannschaften konnten jeweils zwei Siege verbuchen, mussten aber auch drei Niederlagen hinnehmen. Wichtiger als die Ergebnisse ist jedoch die Erkenntnis für die Betreuer, dass die Kinder nach und nach ihr Stellungsspiel wesentlich verbessert haben, was am Anfang der Hallenrunde noch sehr zu wünschen übrig ließ. Die vielen mitfiebernden Angehörigen erfreuten sich über die gute Leistung von: Tim, Kai, Erik, Jona, Silas, Emil, Nils, Jonas, Leo, Ben, Fabio, Janis und Max.
Das nächste Turnier findet am Samstagmorgen den 01.02.2020 in Langenenslingen statt.


M. Drissner

Jugend13.01.2020


Jugend

B-Jugend

Turniersieger!
Mit einer Top-Leistung erreichte die B-Jugend den 1.Platz beim Hallenturnier in Trochtelfingen unter 13 Mannschaften. Nach einem 5:0 gegen die SGM Mägerk./Tro./Steinhilben II, einem 2:2 gegen die SGM Pfullingen und dem 3:1 Sieg gegen SGM Engstingen/Hohenstein I wurde die Vorrunde als Gruppenerster abgeschlossen. In der folgenden Zwischenrunde besiegte man die SGM Engstingen II mit 5:0 und den Lokalmatador SGM Mäg./Tro./Steinh.I mit 4:0 Toren. Im spannend und hart umkämpften Endspiel gegen den Verbandsligist SV Zimmern o.R stand es nach der regulären Spielzeit 0:0. In der fünfminütige Verlängerung konnte die Mannschaft nochmals alle Kraftreserven mobilisieren und sich mit dem entscheidenden Tor zum 1:0 den Turniersieg holen.
Es spielten: Rouven Waldmann, Tim Reibel, Lukas Reiser, Finn Branz, Noah Steinhart, Jonas Reiser, Max Holzmann, Elias Stauß, Simon Steinhart


F-Jugend
Nach eher mäßigen Ergebnissen beim ersten Hallenturnier am 29.12 in Burladingen zeigten sich die Kicker der F-Jugend am Samstag in Gammertingen spielerisch und kämpferisch stark verbessert. In einer Sechsergruppe erspielten sie sich den vierten Platz mit einem Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Die Umstellung vom Bambinifeld auf das wesentlich größere Spielfeld der F-Jugend ist den meisten Kindern noch anzumerken, dennoch ist ein Fortschritt von Spiel zu Spiel zu spüren.
Am Sonntag den 19.01.2019 ab 9.30 Uhr findet das nächste Turnier beim TSV Mägerkingen/Steinhilben in Trochtelfingen statt. Die Kinder und Betreuer würden sich über die Unterstützung zahlreicher Fans sehr freuen.



Bambinis
Die Bambinis hatten am Samstag ihr zweites Hallenturnier in Trochtelfingen. Es waren dieses mal erfreulicherweise 7 Kinder am Start. Nachdem nur eine Mannschaft gemeldet war und immer nur 3 Kinder spielen dürfen, wurde viel durchgewechselt. Bei fünf Spielen kamen aber alle Kinder mehrmals dran und waren zufrieden. Unsere Spieler schossen viele Tore, jedoch gab es in manchen Spielen auch einige Gegentore. Der Spaß stand aber an erster Stelle und den hatten auf jeden Fall alle Kinder. Am Schluss gab es für alle eine tolle Medaille. Es spielten Emil, Henri, Phil, Bastian, John, Nils und Eyüp


M. Drissner

Jugend08.01.2020

Jugend

B-Jugend

Beim ersten Hallenturnier im neuen Jahr in Gammertingen erreichte die Mannschaft einen hervorragenden 2.Platz unter 10 teilnehmenden Teams. Nach schwachen Auftaktspiel gegen Alb Lauchert (0:2) drehte man auf und siegte gegen die SGM Mägerk./Tro./Steinh. (6:1) , SGM Haying./Pfronst./Zwief. (4:0), SGM Pfullingen (2:1) und den TSV Betzingen (1:0). Als Gruppensieger spielte man zu später Stunde das Endspiel gegen den starken Verbandsligist Rottenburg was man leider nach großem Kampf mit 0:2 verlor.

Vorschau
Hallenturnier Trochtelfingen
Samstag 11.01.2019

M. Drissner

Jugend06.01.2020


Jugend

B-Jugend

Beim ersten Hallenturnier in Burladingen zeigte sich die Mannschaft in einer guten Form und erreichte unter 10 Mannschaften den 3.Platz. Mit Siegen gegen den SV Heselwangen (3:2), die SGM Mäg./Tro./Steinh. (3:1) und einem Remis gegen FV Rot Weiß Ebingen I (2:2) konnte man sich als Gruppenerster für die Zwischenrunde qualifizieren. Hier wurde gegen die TSG Young Boys Reutlingen (2:0) und SGM Nehren/Gomad./Dußl. (4:0) gewonnen. Leider verlor man gegen den späteren Turniersieger FV Rot Weiß Ebingen II mit 3:4 Toren in letzter Sekunde das entscheidende Spiel und verpasste somit knapp den Finaleinzug. Mit einem 2:1 Sieg gegen Rot Weiß Ebingen I belohnte sich die Mannschaft noch im letzten Spiel mit dem dritten Platz.




E–Jugend
Sehr gut startete die E-Jugend mit einem 3:0 Sieg gegen den FC Killertal beim Hallenturnier in Gammertingen. Danach gab es zwei klare Niederlagen gegen die körperlich überlegenen Spieler von RW Ebingn und SG Öpfingen. Ihr bestes Spiel lieferte unsere Mannschaft gegen den späteren Turniersieger aus Fellbach. Man konnte sogar mit 1:0 in Führung gehen und erst in der Schlussminute konnten die Fellbacher das 2:1 erzielen. Zwei unglückliche 1:1 gegen Mengen und Gammertingen verhinderten eine bessere Platzierung als Platz 5. Im letzten Spiel konnte man nochmals jubeln, hier besiegte man die U9 vom VfL Pfullingen mit 5:1. Es spielten: M. Frey, M. Brandstetter, J. Adomeith(1), S. Heberle, F. Sghaier(4), P. Pacanoglu(3), N. Hupfauf(2), F. Schmid(2)


M. Drissner

Adventszauber16.12.2019


3. Veringer Adventszauber



Pünktlich zum Start verzogen sich am Samstag Regen und Wind, sodass wir bei dann milden Temperaturen wieder ein paar schöne Stunden auf dem Veringer Adventszauber feiern konnten. Um 16.30 Uhr eröffneten die Kinder der Kindertagesstätte Veringenstadt das Programm unseres Weihnachtsmarktes. Im Anschluss zeigten die Veringenstädter Grundschüler ihr musikalisches Können. Der Nikolaus belohnte danach alle Kinder mit einer kleinen Nikolaustüte. Die Stadtkapelle und der Gospelchor "Living Voices" trugen mit ihren musikalischen Beiträgen zu einem tollen weihnachtlichen Flair bei. Auch kulinarisch war für jeden etwas dabei: leckere Schupfnudeln, Wurst, Pommes und Gulaschsuppe. Süße Leckereien gab`s beim Schulförderverein und bei den Jugendlichen des 14er-Rats. Mit Glühwein, Punsch und arabischem Kaffee, der von den örtlichen Flüchtlingen zubereitet wurde, konnte man sich aufwärmen. Kunst, Handwerk sowie Selbstgebasteltes und Gebackenes boten der Kindergarten, Beate Möller und Sabrina Rukwid mit Tanja Baldauf an. Bei unserer Verlosung konnten sich wieder einige Besucher über tolle Preise freuen. Alle Gewinner, die bei der Verlosung nicht mehr da waren, werden wir selbstverständlich in den nächsten Tagen informieren.

Bedanken möchten wir uns bei
- Narrenzunft Veringenstadt für die Nutzung der Küche in der Nandihöhle
- Musikverein Veringendorf für das Ausleihen der Bühne
- Fa. Rukwid für das Ausleihen der Feuerschalen und Paletten
- Metzgerei Müller u. Getränke Keinath für die pausenlose Unterstützung
- allen Sponsoren, die unsere Tombola mit tollen Preisen bestückt haben
- allen, die beim Bühnenprogramm mitgewirkt haben - Kindertagesstätte Veringenstadt,
Grundschule Veringenstadt, Stadtkapelle Veringenstadt und Gospelchor Veringenstadt
- allen Eltern aus Schule und Kindergarten, die uns beim Auf- und Abbau geholfen haben
- allen, die einen Marktstand betrieben haben
- allen unseren fleißigen Helfern aus unseren eigenen Reihen, die uns so tatkräftig geholfen
haben.

Zu guter Letzt möchten wir uns bei allen Besuchern bedanken. Toll, dass wieder so viele Gäste mit dabei waren. Nun wünschen wir allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2020.



Vorschau 2020

Neben den vielen Fußballspielen im Aktiven-, AH- und Jugendbereich gibt’s auch im Jahr 2020 wieder einiges vom Fußballverein, unter anderem:

- Ausrichtung eines Bambini-Spieltages
- Rocknacht am 24.07.20
- Teilnahme beim Sommerferienprogramm
- 3-Tage-Fußballcamp für Kinder zwischen 5 bis 15 Jahre
- Adventszauber 12.12.20
- Altpapiersammlung, viermal im Jahr

Wir freuen uns, wenn Ihr uns auch im kommenden Jahr wieder so tatkräftig unterstützt.



Jugend

E–Jugend Weihnachtsfeier

Vorletzten Samstag feierte die E-Jugend zusammen mit ihren Trainern und einigen Eltern ihren Jahresabschluss bei der Veringer Hütte. Nachdem alle Kinder den Grillplatz gefunden hatten, duftete auch schon der Punsch auf der Feuerstelle und nach einer kurzen Begrüßung wurde er auch sofort getestet. Doch schon ging es weiter, Frido hatte mal wieder eine tolle Spielstraße aufgebaut, die mit Begeisterung von unseren Mädchen und Jungs bestritten wurde. Thomas beschenkte die drei Besten bei der Siegerehrung mit Schleckpreisen, natürlich bekamen die anderen alle Trostpreise. Als die letzte Grillwurst verspeist war, wurde es auch schon dunkel. Mit Feuerfackeln bewaffnet ging es auf eine einstündige Nachtwanderung über die Nikolaushöhle, wo auch noch eine vorweihnachtlicher Schatz gefunden wurde, der natürlich sofort gerecht geteilt und verspeist wurde. Fast pünktlich wurden die Kinder am Schulhof den schon nervös wartenden Eltern übergeben. Das Trainerteam wünscht allen Spieler/innen und ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
M. Drissner

Adventszauber10.12.2019




Am 14.12.2019 verwandelt der Fußballverein Veringenstadt den Engelhof von Veringenstadt wieder zu einem romantischen Weihnachtsmarkt. Eröffnet wird der Adventszauber um 16.30 Uhr von den Kindergartenkinder, dabei könnt Ihr Euch bei Glühwein und leckeren Köstlichkeiten von der weihnachtlichen Stimmung verzaubern lassen. Mit etwas Glück gewinnt Ihr einen unserer Hauptpreise bei der Tombola. Kunst, Handwerk und verschiedene Leckereien gibt’s vom Schulförderverein und vom Kindergarten sowie von verschiedenen örtlichen Anbietern. Selbstverständlich schaut auch der Nikolaus vorbei. Wir freuen uns auf Euch!
M. Drissner

Adventszauber/Jugend10.12.2019


Jugend

B-Jugend
Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde

Beim Vorrundenturnier in Gammertingen qualifizierte man sich durch eine gute Leistung mit gelungenen Spielzügen und schnellen Kombinationen für die nächste Runde.
Einzig die Chancenverwertung gilt es noch zu verbessern.
Eine tolle Leistung der Jungs, die auf mehr hoffen lässt ! Die Spiele:
SGM VHI - SGM Mäg./Tro./Steinh. 1:0
SGM VHI - SGM Riedl./Daug./Neuf. 1:1
SGM VHI - TSG Ehingen II 5:0
SGM VHI - SV Langenenslingen 3:0
SGM VHI - SGM Meng./Enn.//Rulf./Blo. 2:2


E-Jugend
Zweite Zwischenrunde der E- Jugend in Gammertingen

Spielstarke E- Jugend-Mannschaften trafen in der zweiten Zwischenrunde in Gammertingen aufeinander. Unsere Kicker waren am Vorabend noch auf der Jahresabschlussfeier der E-Jugend und trafen im ersten Spiel auf SGM Bingen/Scheer I und erspielten sich ein 0:0 Unentschieden. Im zweiten Spiel ging es gegen die stärkste Mannschaft des Turniers Ehingen I. Dieses Spiel wurde dann 0:2 verloren. Im dritten Spiel konnten wir eine Vielzahl an Chancen nicht nutzen und so ging das Spiel völlig überraschend mit 2:1 an SGM Bolstern. Danach spielten wir gegen die SGM Krauchenwies I. Auch hier hatten wir ein Chancenplus u.a. ein verschossener Elfmeter. Das Spiel endete 1:1 was dann auch Endstation in der Hallenbezirksmeisterschaft bedeutete. Trotzdem waren Trainer und Spieler stolz es bis zur dritten Runde geschafft zu haben.

M. Drissner

Adventszauber/Aktive/Jugend/Altpapiersammlung02.12.2019


3. Veringer Adventszauber



Am 14.12.2019 verwandelt der Fußballverein Veringenstadt den Engelhof von Veringenstadt wieder zu einem romantischen Weihnachtsmarkt. Eröffnet wird der Adventszauber um 16.30 Uhr von den Kindergartenkinder, dabei könnt Ihr Euch bei Glühwein und leckeren Köstlichkeiten von der weihnachtlichen Stimmung verzaubern lassen. Mit etwas Glück gewinnt Ihr einen unserer Hauptpreise bei der Tombola. Kunst, Handwerk und verschiedene Leckereien gibt’s vom Schulförderverein und vom Kindergarten sowie von verschiedenen örtlichen Anbietern. Selbstverständlich schaut auch der Nikolaus vorbei. Wir freuen uns auf Euch!


Aktive

FV Veringenstadt 0:1 (0:0) SGM Schmeien/Sigmaringen II/Laiz II

 
Zum letzten Spiel des Kalenderjahres empfingen wir die Gäste aus Schmeien und Umgebung. Von Beginn weg neutralisierten sich beide Teams und so waren Chancen eher Mangelware. Die erste des Spiels hatte für uns Timo Holzmann, der allerdings leider in einem ungünstigen Winkel zum Tor stand. Auf der Gegenseite kamen die Gäste per Freistoß zu einer guten Führungschance, die allerdings überragend von unserem Torwart Noah Stauß pariert wurde. So ging es torlos in die Pause. Eine Viertelstunde war in Durchgang zwei gespielt, als eine verunglückte Flanke der Gäste Patrick Gegner an den Arm sprang und dem Schiedsrichter keine andere Chance blieb, als auf den Elfmeterpunkt zu zeigen. Der fällige Strafstoß wurde eiskalt verwandelt. Leider blieb es bei diesem Ergebnis, da wir uns kurz vor Schluss selbst schwächte, als sich Tayfun Güner durch ein wiederholtes Foulspiel eine gelb-rote Karte abholte und wir in der Nachspielzeit die dickste Chance des Spiels nicht nutzen konnten. So steht am Ende eine unglückliche Niederlage. Wir hatten sicherlich nicht viele Torchancen, der Gast allerdings auch nicht und so wäre ein Unentschieden leistungsgerecht gewesen.
FVV: Noah Stauß - Patrick Gegner, Jannik Holzmann, Georg Hein, Inan Saganci - Tayfun Güner (C), Florian Höcklen, Alessandro Le Fosse, Okan Coskun - Timo Holzmann, Martin Bögle
Bank: Michael Kosiedowski, Enes Incearap, Oliver Reinberger, Christian Heberle
 
Nun gehen wir in die Winterpause und wollen uns bei allen treuen Zuschauer für die tolle Unterstützung im Jahr 2019 bedanken. Es war für uns ein Jahr mit Höhen und Tiefen und die Unterstützung von außen hat uns dabei stets geholfen. Wir wünschen allen eine frohe Adventszeit, ruhige und besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch und Start ins Jahr 2020. Wir hoffen das wir euch auch dann auf den Sportplätzen der Kreisliga B4 begrüßen dürfen.


Jugend

D-Jugend


Nach dem man vergangenen Samstag mit 2 Mannschaften weiterkam, ging’s am Samstag in Gammertingen mit der ersten Zwischenrunde weiter. Die erste Mannschaft konnte souverän bei nur einem Gegentor alle 4 Spiele gewinnen und zog als Gruppensieger in die nächste Runde ein. Die 2. Mannschaft machte es wieder spannend bis zum Schluss. Nach einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage musste das letzte Spiel unbedingt gewonnen werden. Nach einem intensiven Spiel gewann man verdient mit 2:0 und zog als Gruppenzweiter ebenfalls in die nächste Runde ein! Kompliment und Gratulation an alle Spieler!


E-Jugend I

Am vergangenen Samstag ging es nach Gammertingen um bei der Zwischenrunde der Hallenmeisterschaft anzutreten. Im ersten Spiel gegen den FV Altheim ließ man dem Gegner keine Chance. Das Spiel wurde mit 4:0 gewonnen. In einem hart umkämpften Spiel gegen die SGM Alb Lauchert trennte man sich mit 0:0. Gegen den TSV Riedlingen verlor man mit 2:1. Die Mannschaft verpasste kurz vor Schluss noch den Ausgleichstreffer zu erzielen. Im vierten und letzten Spiel gegen die SGM Risstissen/Ersingen gewann man wieder die Zweikämpfe und setzte den Gegner unter Druck.  Als verdienter Sieger ging man mit 1:0 vom Platz. Mit dem zweiten Platz und 6:2 Toren qualifizierte sich die Mannschaft für die nächste Runde.
Mats, Tobi, Nele, Nico, Jonas, Poyraz (1), Joel (2), Farid (3) 


Altpapiersammlung

Am Samstag, 07.12.19 ist die nächste Altpapiersammlung. Bitte legen Sie das Altpapier gebündelt ab 9.00 Uhr bereit. Der FV Veringenstadt bedankt sich schon im Voraus für die Unterstützung.

M. Drissner

Adventszauber/Aktive/Jugend/Altpapier26.11.2019


3. Veringer Adventszauber

Am 14.12.2019 verwandelt der Fußballverein Veringenstadt den Engelhof von Veringenstadt wieder zu einem romantischen Weihnachtsmarkt. Eröffnet wird der Adventszauber um 16.30 Uhr von den Kindergartenkinder, dabei könnt Ihr Euch bei Glühwein und leckeren Köstlichkeiten von der weihnachtlichen Stimmung verzaubern lassen. Mit etwas Glück gewinnt Ihr einen unserer Hauptpreise bei der Tombola. Kunst, Handwerk und verschiedene Leckereien gibt’s vom Schulförderverein und vom Kindergarten sowie von verschiedenen örtlichen Anbietern. Selbstverständlich schaut auch der Nikolaus vorbei. Wir freuen uns auf Euch!


Aktive

SGM Rulfingen/Blochingen 6:3 (4:0) FV Veringenstadt


Wir schlagen uns beim Gastspiel in Blochingen irgendwie selbst. Zwei Eigentore, ein Pressschlag an der Mittellinie der immer länger wurde und schlussendlich im Tor landete und ein unnötiger Elfmeter bescherte dem Gastgeber eine sichere 4:0-Pausenführung. Als die Heimmannschaft nur fünf Minuten nach der Pause auf 5:0 erhöhen konnte – übrigens das erste selbst herausgespielte Tor – dachten viele schon das es nun endgültig gelaufen ist, doch die Moral unserer Mannschaft stimmte zumindest. Man kämpfte sich durch Tore von Tayfun Güner, Timo Holzmann und Okan Coskun nochmal heran. Da der Gegner zwischendurch aber das halbe Dutzend voll machen konnte, steht am Ende trotzdem eine deutliche Niederlage. Nun gilt es im letzten Spiel des Kalenderjahres die durchaus positive Hinrunde mit einem Erfolg abschließen zu können.
FV V: Noah Stauß (TW) – Patrick Gegner, Jannik Holzmann, Georg Hein, Inan Saganci – Tayfun Güner ©, Okan Coskun, Florian Höcklen, Timo Holzmann – Martin Bögle, Fabian Czopiak
Bank: Oliver Reinberger, Benjamin Stehle, Christian Heberle, Heiner Stockmaier


SGM Rulfingen/Blochingen II 3:0 FV Veringenstadt II
Das Spiel der Reserven mussten wir leider personalbedingt absagen und ging somit mit 3:0 an die Gastgeber.

Vorschau:
Sonntag, 01.12.2019, 14:30 Uhr

FV Veringenstadt – SGM Schmeien/Sigmaringen II/Laiz II
Reserve: 12:45 Uhr


Jugend

D - Jugend Hallenrunde

Bei der ersten Hallenrunde startete man am vergangenen Samstag mit 3 Teams in Sigmaringen. Die 3. Mannschaft schied morgens in einer starken Gruppe leider aus.Am Nachmittag wars bei der 2. Mannschaft spannend bis zum Schluss. Nach einem knappen Sieg im letzten Spiel zog man in einer sehr ausgeglichen Gruppe in die nächste Runde ein. Die 1. Mannschaft setzte sich als Gruppensieger ebenfalls souverän durch und erzielte viele schön herausgespielte Tore. Somit ist man am kommenden Wochenende weiterhin mit 2 Teams vertreten.


Altpapiersammlung
Am Samstag, 07.12.19 ist die nächste Altpapiersammlung. Bitte legen Sie das Altpapier gebündelt ab 9.00 Uhr bereit. Der FV Veringenstadt bedankt sich schon im Voraus für die Unterstützung.



M. Drissner

Aktive19.11.2019


Aktive

TSV Trochtelfingen 0:3 (0:1) FV Veringenstadt


4 Siege aus den letzten 5 Spielen – das ist die beeindruckende Bilanz unserer ersten Mannschaft zum Abschluss der Hinrunde. Und zum Abschluss gab es sogar einen Sieg auf dem großen Platz in Trochtelfingen, auf dem wir die Jahre davor nur schlecht ausgesehen haben. Bei starkem Nebel und schwachen Sichtverhältnissen machten wir uns das Leben selber schwer. Bereits nach wenigen Minuten hätten wir in Führung gehen müssen. Nach knapp 20 Minuten war es dann Fabian Czopiak, der uns nach einem Eckball in Führung brachte. Bis zur Halbzeit hatte unsere Mannschaft das Spiel völlig im Griff – begünstigt dadurch, das sich der Gastgeber, durch ständiges Gemaule am Schiedsrichter und einer überharten Gangart, bereits in Minuten 28 selbst schwächte und durch eine gelb-rote Karte nur noch zu zehnt spielte – und hätten das Ergebnis höher gestalten müssen. So ging es „nur“ mit einer ein-Tore-Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel kam Trochtelfingen nochmal auf und so wurde es trotz Überzahl nochmals etwas zittrig. Allerdings waren die Gastgeber nie wirklich zwingend und gefährlich vor unserem Tor. Mit der zweiten Gelb-Roten Karte des Tages schwächte sich der TSV
endgültig und wir übernahmen wieder das Kommando. Nach dem sich Enes Incearap über außen gut durchgesetzt hatte, sah er in der Mitte den völlig blank stehenden Alessandro le Fosse und dieser konnte zum 0:2 einschieben. Eine tolle Einzelaktion und ein klasse Abschluss von Fabian Czopiak brachte den Endstand von 0:3. Ein auch in dieser Höhe völlig verdienter Sieg, bei dem wir uns das Leben unnötig selbst schwer machten.

FV V: Noah Stauß (TW) – Jannik Holzmann, Patrick Gegner, Georg Hein, Aziz Incearap – Tayfun Güner © - Okan Coskun, Alessandro le Fosse, Florian Höcklen – Timo Holzmann, Fabian Czopiak
Bank: Inan Saganci, Enes Incearao, Oliver Reinberger, Christian Heberle


TSV Trochtelfingen II – FV Veringenstadt II abgesagt
Das Spiel der Reserven wurden aufgrund der Platzschonung abgesagt. Wann es nachgeholt wird steht noch nicht fest.


Vorschau:

SAMSTAG!!!, 23.11.2019, 14:30 Uhr

SGM Rulfingen/Blochingen – FV Veringenstadt
In Blochingen
Reserve: 12:45 Uhr

M. Drissner

letzte Aktualisierung: 21.01.2020
Blitztabelle 1. Mannschaft:
P Mannschaft: S T P
1TSV Sigmaringendorf 134237
2SV Bingen/Hitzkofen 152532
3SGM SV Schmeien/SV Sigmaringen II/FC Laiz II 14727
4SV Fleischwangen 15325
5FV Weithart 121321
6SGM FV Spfr Altshausen II/SV Ebenweiler 14221
7SGM TSV Rulfingen/FC Blochingen 14-219
8TSV Neufra 14-317
9SV Ölkofen 13-317
10SV Herbertingen 15-517
11FV Veringenstadt 15-1815
12SGM SG KFH Kettenacker II/TSV Gammertingen II 14-1313
13TSV Trochtelfingen 14-2213
14TSV Mägerkingen 14-268
Stand: 02.12.2019